Seat auf der Vienna Autoshow

9. Januar 2018
1.329 Views
Aktuelles

Die spanische VW AG-Tochter Seat präsentiert auf der Vienna Autoshow zwei Österreich-Premieren: den neuen Leon CUPRA R und den Arona KTM X-Edition.

Dabei wird wohl vor allem der neue SEAT Leon CUPRA R als Publikumsmagnet am Seat-Stand fungieren dürfen. Das mit 310 PS leistungsstärkste Straßenfahrzeug der Unternehmens-Geschichte wird auch das exklusivste der Marke werden: die Produktion ist auf 799 Einheiten limitiert. 20 davon sind für Österreich vorgesehen.

Ebenfalls limitiert ist das Sondermodell der SEAT Arona KTM X-Edition – ein Pilotprojekt mit KTM. Hiervon sind 200 Stück geplant. Jedes davon kommt mit speziell für SEAT designtem KTM Mountainbike mitsamt Fahrradträger und umfangreicher Sonderausstattung daher. Wie das dann aussieht, darf man sich auf der Vienna Autoshow gerne selbst ansehen.

Sei der Erste der abstimmt.

1 Kommentare

  1. Wem wie mir der Arona mit KTM Fahrrad nicht aufgefallen ist – so schaut das Ding aus:
    http://www.vrelegume.rs/slike/252/vienna2018_508.jpg
    Ich hätte ja gerne den da live gesehen:
    http://foto.infomotori.com/content/uploads/2016/09/Seat-Ateca-Xperience-live-parigi-2016-5-1070×713.jpg?x33989

Kommentar abgeben