Toyota Celica 1,8 TS

11. Dezember 2002
Keine Kommentare
1.821 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Toyota
Klasse:Coupé
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:192 PS
Testverbrauch:9,1 l/100km
Modelljahr:2001
Grundpreis:31.266 Euro

Toyota bietet neben dem Basis-Triebwerk mit 143 PS auch einen stärkeren Motor, einen 1,8-Liter-16V mit 192 PS für die Celica an – mit variablen Ventilsteuerzeiten und (neu) Ventilhub. Dessen Fahrleistungen erweisen sich als durchaus respektabel, doch stört die massive Durchzugsschwäche im unteren Drehzahlbereich. Darüber tröstet das gute Fahrwerk hinweg, das neben komfortabler Federung neutrales bis leicht untersteuerndes Eigenlenkverhalten bietet.Tadellos: Schaltung und Bremsen. Die direkte und präzise Lenkung lässt Antriebseinflüsse spüren. Überraschend luftiges Raumgefühl wird auf den vorderen, ordentlich konturierten Sitzen geboten, im Fond geht es naturgemäß eng zu. Großer, über umlegbare Fondlehnen erweiterbarer Kofferraum, viele Ablagen, üppige Ausstattung, saubere Verarbeitung. Minus: Lenkrad nicht ausreichend verstellbar, magere Serien-Sicherheit.TECHNIKR4, 4-Ventil-Technik, 1796 ccm, 141 kW (192 PS) bei 7800/min, max. Drehmoment 180 Nm bei 6800/min, Sechsgang-Getr., Vorderradantr., Scheibenbr. v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4335/1735/1315 mm, 4 Sitze, Wendekreis 11,0 m, Servo, Reifendim. 205/50 R 16, Tankinh. 55 l, Kofferraumvol. 365 l, Leergewicht 1180 kg, zul. Ges.-Gew. 1595 kg, 0-100 km/h 7,4 sec, 60-100 km/h (im 4./5. Gang) 6,3/8,6 sec, Spitze 225 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 11,5/6,6/8,4 l, Testverbr. 9,1 l ROZ 95Preis: EUR 31.266,47 (S 430.236,-) Diesen Test finden Sie im Sonderheft ALLES AUTO Test Extra 2002