VW Arteon: Ab sofort bestellbar

5. April 2017
2.501 Views
Aktuelles

Knapp einen Monat nachdem Volkswagens Schönster, der Arteon, am Genfer Autosalon vorgestellt wurde (wir haben berichtet – auch hier) startet sein Vorverkauf. Zum Marktstart sind die jeweils stärksten Aggregate, also 280 PS aus dem 2.0 Liter Benziner und 240 PS aus dem 2.0 Liter Diesel, verfügbar. Beide Triebwerke haben serienmäßig ein DSG-Getriebe und den 4Motion Allradantrieb verbaut. Die Einstiegsmotorisierung, ein 1.5 TSI Motor mit 150 PS, wird voraussichtlich ab November diesen Jahres bestellbar sein.

Parallel zur Grundausstattung bietet Volkswagen die Ausstattungslinien Comfortline und Highline an. Immer an Board sind bei der Highline-Ausstattung die digitalen Instrumente, ein Head-Up-Display und ein Infotainmentsystem mit 9,2 Zoll-Touchscreen und Gestensteuerung. Serienmäßig sind bei Highline auch die R-Line Anbauteile, die dem Arteon eine sportliche Note verleihen.

Dazu bietet der Arteon einige neue Technikschmankerl: Die neue automatische Distanzregelung berücksichtigt jetzt Tempolimits, das modernisierte Kurvenlicht erkennt aufgrund von GPS-Daten des Navigationssystems Kurven schon im vorhinein und besonders stolz ist VW auf den Emergency Assist: Wenn der Fahrer gesundheitsbedingt ausfällt, stoppt der Assistent nicht nur den Wagen, er lenkt ihn auch, wenn möglich, auf die rechte Fahrspur.

Die Preise für den 280 Ps Benziner starten bei 58.980 Euro, die des 240 PS Diesel bei 56.840 Euro. Der Preis für das 150 PS starke Einstiegsmodell sind noch nicht finalisiert, soll aber unter 40.000 Euro liegen.

 

Kommentar abgeben