VW Polo 1,4 TDI Comfortline

11. Dezember 2002
Keine Kommentare
2.031 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:VW
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:75 PS
Testverbrauch:4,5 l/100km
Modelljahr:2001
Grundpreis:15.713 Euro

Optisch unterscheidet sich der neue Polo – abgesehen von den Rundscheinwerfern – nur geringfügig vom Vorgänger, technisch blieb aber kein Stein auf dem anderen. Der kleine Wolfsburger wuchs um 15 Zentimeter in die Länge und um zwei Zentimeter in die Breite, beim Radstand liegt er mit 2,46 Meter fast auf Golf-Niveau. Folglich bietet er einen luftigen Innenraum und mit 270 Liter auch ein ausgewachsenes Ladeabteil. Der Dreizylinder-TDI geht recht laufruhig und spritzig ans Werk, sparsam ist er sowieso. Gelungen: präzise Lenkung, komfortables Fahrwerk mit geringer Untersteuer-Neigung, exakte Schaltung. Die Basis-Ausstattung umfasst nur die elektrohydraulische Servo und ein Radio. Fensterheber, Zentralsperre & Co. finden sich erst beim Comfortline, zum allerdings moderaten Aufpreis. Großzügige Sicherheits-Mitgift. Sehr gute Verarbeitung, stabile Werthaltung.TECHNIKR3, Turbo, 1422 ccm, 55 kW (75 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 195 Nm bei 2200/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 3897/1650/1465 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,6 m, Servo, Reifendim. 165/70 R 14, Tankinhalt 45 l, Kofferraumvol. 270-1030 l, Leergewicht 1135 kg, zul. Ges.-Gew. 1640 kg, 0-100 km/h 13,6 sec, Spitze 170 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 5,6/4,0/4,5 l DieselPreis: EUR 15.713,32 (S 216.220,-) Diesen Test finden Sie im Sonderheft ALLES AUTO Test Extra 2002