Audi A4 3,0 quattro

17. November 2002
1.145 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Audi
Klasse:Limousine
Antrieb:Allrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:220 PS
Testverbrauch:9,5 l/100km
Modelljahr:2001
Grundpreis:43.800 Euro

Zweifellos gehört dieser Audi zu den Top-Stars der noblen Mittelklasse – sowohl bei der Qualität als auch bei der Preisgestaltung. Der Dreiliter-V6 geht kraftvoll zur Sache, bleibt stets leise und erstaunlich genügsam im Verbrauch. Der Allradantrieb mit 50:50-Kraftverteilung lässt den A4 Kurven aller Art strikt neutral nehmen, wobei auch die Federung einen ausgewogenen Eindruck hinterlässt. Das feine Handling wird durch eine direkte, präzise Lenkung und standfeste, gut dosierbare Bremsen unterstützt. Im Innenraum findet man vorne reichlich Platz auf straffen, bequemen Sitzen, während der Fond-Knieraum zu wünschen übrig lässt. Durchschnittlich großer, über Umlege-Lehnen erweiterbarer Kofferraum. Solide Verarbeitung, hochwertige, aber nicht allzu üppige Ausstattung. Umfangreiche, durchdachte Sicherheits-Ausrüstung, dichtes Werksatt-Netz, verschleißabhängige Service-Intervalle. Über den stattlichen Preis tröstet der gute Wiederverkaufswert etwas hinweg.

TECHNIK
V6, 5-Ventil-Technik, 2976 ccm, 162 kW (220 PS) bei 6300/min, max. Drehmoment 300 Nm bei 3200/min, Fünfgang-Getriebe, perm. Allradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4545/1765/1430 mm, 5 Sitze, Wendekreis 11,1 m, Servo, Reifendim. 215/55 R 16, Tankinhalt 70 l, Kofferraumvol. 445 l, Leergew. 1505 kg, zul. Gesamtgewicht 2055 kg, 0-100 km/h 6,9 sec, Spitze 243 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 13,7/7,1/9,5 l ROZ 95
Preis: EUR 43.800,64 (S 602.710,-)

Diesen Test finden Sie im Sonderheft ALLES AUTO Test Extra 2002

Kommentar abgeben