Das ist der neue Seat Tarraco

22. Februar 2018
5.633 Views
Aktuelles

// UPDATE: Jetzt ist der Wagen auch offiziell vorgestellt! Hier gibt es alle Infos und Bilder! 

Das ging ja schnell. Keine drei Tage nachdem Seat den Namen ihres kommenden SUV-Flaggschiffs mit sieben Sitzen enthüllte (Seat Tarraco), sind nun schon erste Bilder des Autos ins Netz gelangt. Darauf ist gut die leicht erneuerte Formensprache von Seat und die elegant langgezogene Seitenlinie des auf dem Tiguan Allspace basierenden Spaniers zu erkennen. Besonders interessant ist aber das Hinterteil des Tarraco, das von einem durchgehenden Leuchtband zwischen den beiden Heckleuchten geprägt ist.

Quelle des Leaks ist MQB Coding, die bereits beim Arona verfrüht für ein Bekanntwerden des fertigen Designs gersorgt haben. Damals stellten sich die Bildern als echt heraus – wir haben also zumindest aktuell keinen Grund daran zu zweifeln, dass auch diese Bilder kein Fake sind.

Nachdem der Wagen auf der MQB Plattform des VW-Konzerns steht – ebenso wie der erwähnte Tiguan Allspace – trauen wir uns auch schon an die ersten Mutmaßungen zur Technik. Wir dürfen uns auf eine Mischung aus 1,4 und 2,0 Liter TSI-Motoren sowie 2,0 Liter TDI Selbstzünder einstellen. All- oder Vorderradantrieb werden ebenso zur Wahl stehen wie manuelle Schaltung oder eine DSG-Automatik.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben