Fiat Seicento Sporting

19. April 2001
1.364 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Fiat
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:54 PS
Testverbrauch:6,6 l/100km
Modelljahr:2000
Grundpreis:10.147 Euro

Der überarbeitete Seicento wird jetzt nur noch mit einem Motor ausgerüstet, einer überarbeiteten Version des 1,1-Liter-Vierzylinders. Der bietet gegenüber dem alten Triebwerk mehr Drehmoment bei gleichgebliebener Drehfreude und etwas niedrigeren Verbrauch. Die nun serienmäßige Servolenkung arbeitet präzise und direkt. Halbwegs exakte, leichtgängige Schaltung mit kurz abgestuften Gängen, mäßig wirksame Bremsen. Das Fahrwerk überzeugt mit sicherem, leicht untersteuerndem Kurvenverhalten und ordentlichem Federungskomfort, der von den gewachsenen Sitzen gut ergänzt wird. Vorne gibt es genug Platz, im Fond herrscht naturgemäß Enge. Der kleine Kofferraum ist leicht zu beladen und über geteilt umlegbare Rücksitze erweiterbar. Minus: kaum brauchbare Ablagen, kleiner Tank, wenig Crash-Sicherheit. Plus: passable Ergonomie, übersichtliche Karosserie. Günstige, teilweise sogar exklusive Extras (z. B. ABS, Klima, Leder).

TECHNIK
R4, 1108 ccm, 40 kW (54 PS) bei 5500/min, max. Drehmoment 86 Nm bei 3250/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, L/B/H 3332/1508/ 1415 mm, 5 Sitze, Wendekreis 9,4 m, Servo, Reifendimension 165/55 R 13, Tankinhalt 35 l, Kofferraumvol. 170-810 l, Leergewicht 735 kg, zul. Gesamtgewicht 1200 kg, 0-100 km/h 13,8 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 10,8 sec, Spitze 150 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 8,5/4,9/6,2 l, Testverbrauch 6,6 l ROZ 95
Preis: S 139.000,-

Kommentar abgeben