Gran Turismo Sport um 39.430,- Euro?

18. Oktober 2017
2.634 Views
Feature

Es ist für Spielehersteller schon länger ein interessantes Geschäftsmodell neue Spiele in unterschiedlichen Formen zu verkaufen – also in diversen Editionen. Manche dieser besonderen „Collectors Editions“, komplett mit Figürchen, Goodies im Spiel und schönen Büchern voller Konzeptzeichnungen und Einblicken in die Spielentwicklung, kosten dabei gerne mal ein paar Hundert Euro. Doch was Sony Taiwan jetzt gerade für den heute erfolgten Verkaufssstart von Gran Turismo Sport abgezogen hat, toppt vermutlich alles.

Um knapp unter 1,4 Millionen Taiwanesischer Dollar – das sind nach heutigem Umrechungskurs rund 39.430,- Euro, bekommt man die tatsächlich volle Rennsport-Dröhnung:

  • eine PS4 Pro (die stärkste Version der Konsole)
  • eine Playstation VR Brille
  • einen Apiga AP1 Racing Seat
  • Ein Thrustmaster T-GT Force Feedack-Lenkrad
  • einen 65″ OLED-Fernseher von Sony
  • 1 Jahr Playstation Plus Mitgliedschaft
  • das Spiel selbst
  • und … einen ausgewachsenen Mazda MX-5 im exklusiven Gran Turismo-Design. Der rot lackierte Wagen bekommt dafür eine schicke Folierung mit orange/schwarzen Streifen, einem angedeuteten GT-Logo auf der Seite, einige Schriftzüge und ein eingeprägtes Autogramm von GT-Schöpfer Kazunori Yamauchi.

 

Natürlich wird dieses Bundle aber nicht einfach im Handel angeboten. Es gibt genau eines davon – und dieses ist laut Berichten aus der Gaming-Szene auch bereits verkauft. Da muss wohl jemand ein echt großer Fan sein …

2 Kommentare

  1. An sich ein stolzer Preis, aber wenn da zwei Autos mit dabei sind, ist das doch ein Schnäppchen.
    Sag, @Hans: kennst Du dieses neue Modell von Seat, den „Apiga AP1 Racing“?
    😉
    Rolex

  2. Nein…nie davon gehört…hab auf die schnelle nur das hier gefunden, da ist aber von Seat keine Rede:
    http://www.apiga.com.hk/en/ap1.html
    MfGJ

Kommentar abgeben