Hyundai XG 3,0 V6 Aut.

4. Januar 2001
1.385 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Hyundai
Klasse:Limousine
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:192 PS
Testverbrauch:12,9 l/100km
Modelljahr:1999
Grundpreis:37.960 Euro

Dass Fernost-Luxus barock gestylt, opulent ausgestattet und reizvoll kalkuliert daherkommt, ist nicht neu. Auch die schwammig-weiche Abstimmung, die auf Querfugen Komfort-Erwartungen und in Kurven Fahrstabilitäts-Wünsche offen lässt, passt ins Klischee. Überraschend anders: die umfassende Sicherheits-Mitgift (inklusive Sidebags) sowie die adaptive, weich und rasch schaltende Fünfgang-Automatik mit manueller Schaltebene, die sehr gut mit dem leisen, drehfreudigen V6 harmoniert. Dass der rund 13 Liter pro 100 Kilometer schluckt, ernüchtert etwas. XG impliziert X-Large, wirklich groß ist jedoch nur der Innenraum, das Volumen und die Nutzbarkeit des Ladeabteils (kein Innengriff, hohe Kante, die 2:1-Umlege-Lehnen schaffen nur eine kleine Durchlade-Öffnung) imponieren weniger. Hyundai liefert gute Qualität und drei Jahre Garantie auf Fahrzeug und Mobilität, Wiederverkauf und Werkstatt-Intervall sind jedoch keine Spar-Faktoren.

Technik

V6, 4-Ventil-Technik, 2972 ccm, 141 kW (192 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 255 Nm bei 4000/min, Fünfgang-Automatik mit Tiptronic, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4865/1825/1420 mm, 5 Sitze, Wendekreis 11,0m, Servo, Reifendim. 205/65 R 15, Tankinhalt 70 l, Kofferraumvol. 453 l, Leergewicht 1679 kg, zul. Gesamtgewicht 2170 kg, 0-100 km/h 8,9 sec, Spitze 225 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 15,3/8,0/10,7 l, Testverbrauch 12,9 l ROZ 91
Preis: S 520.000,-

Kommentar abgeben