Kia Sephia GSE

8. Januar 2001
1.417 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Kia
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:80 PS
Testverbrauch:9 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:13.133 Euro

Mit der Einführung des Schrägheck-Sephia wurde auch die Motorisierung abgeändert: weiterhin 80 PS, allerdings nur mehr aus 1,5 Liter Hubraum. Überraschend daher: besserer Drehmoment-Verlauf und niedrigerer Geräuschpegel. Die Leistung ist ausreichend, die Verbrauchswerte aber nicht berauschend. Neutral bis untersteuernd ausgelegtes Fahrwerk, durchschnittliche Traktion, komfortable Federung, die nur bei kurzen Wellen Schwächen zeigt. Etwas unpräzise, wenn auch sehr leichtgängige Lenkung, exakte Schaltung mit relativ langen Wegen. Plus: feinfühlige ABS-Bremsen. Platzangebot: OK, für drei Erwachsene wird die Rückbank aber eng, Kofferraum nicht übermäßig groß, aber leicht zu beladen und variabel erweiterbar. Übersichtlicher Arbeitsplatz, hervorragende Ausstattung, das Verarbeitungs-Finish ist jedoch verbesserungswürdig. Sicherheits-Check ohne Mängel, auf der Umwelt-Liste fehlen Kunststoff-Kennzeichnung und Wasserbasislacke.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1498 ccm, 59 kW (80 PS) bei 5500/min, max. Drehmom. 120 Nm bei 2500/min, Fünfgang-Getr., Vorderradantr., Scheibenbr. v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4253/1632/1390 mm, Wendekr. 10,6 m, Servo, Reifendim. 185/60 R 14, Tankinh. 50 l, Kofferraumvol. 330-890 l, Leergew. 1070 kg, zul. Ges.-Gew. 1590 kg, 0-100 km/h 11,7 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 12,2 sec, Spitze 171 km/h, Testverbr. 9,0 l ROZ 91
Preis (5tg.): S 179.900,- DM 24.490,- (GTX)

Kommentar abgeben