Lancia z 2,0 jtd

19. April 2001
1.347 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Lancia
Klasse:Van
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:109 PS
Testverbrauch:7,2 l/100km
Modelljahr:2000
Grundpreis:31.317 Euro

Von seinen baugleichen Brüdern Citroën Evasion, Fiat Ulysse und Peugeot 806 unterscheidet sich der Lancia-Van z (sprich: Zeta) vor allem durch die etwas noblere Serienausstattung mit Alcantara-Sitzen, Klimaautomatik und Alarmanlage. Auch die verwendeten Materialien verströmen einen Hauch von Luxus. Bemerkenswert die Variabilität und die vielen praktischen Details, mit denen Innen- und Kofferraum aufwarten. Hervorragendes Raumangebot, jedoch etwas zu kleine Vordersitze und zu tief montierte Fond-Sessel. Der Dieselmotor läuft kultiviert, verbraucht wenig und zieht kraftvoll durch. Das Fahrwerk überzeugt mit komfortabler Federung, neutralem Eigenlenkverhalten (auch voll beladen) und guter Traktion. Tadellose Lenkung, exakte, etwas langwegige Schaltung, wirkungsvolle, aber leicht fading-anfällige Bremsen. Lückenhafte Serien-Sicherheit (zu niedrige Kopfstützen, keine Seitenairbags). Recht hoher Preis, Werthaltung nicht optimal.

TECHNIK
R4, Turbo, 1997 ccm, 80 kW (109 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 250 Nm bei 1750/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4470/1832/1714 mm, 5-7 Sitze, Wendekreis 11,8 m, Servo, Reifendim. 205/65 R 15, Tankinhalt 80 l, Kofferraumvolumen 340-2100 l, Leergewicht 1595 kg, zul. Gesamtgewicht 2395 kg, 0-100 km/h 14,8 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 10,3 sec, Spitze 175 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 8,4/ 5,6/6,7 l, Testverbrauch 7,2 l Diesel
Preis: S 429.000,-

Kommentar abgeben