Lexus IS 300h F-Sport

20. November 2013
3.845 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Lexus
Klasse:Limousine
Antrieb:Hinterrad
Treibstoff:Hybrid
Leistung:181 PS
Testverbrauch:6,3 l/100km
Modelljahr:2013
Grundpreis:45.300 Euro

Der Lexus IS strotzt vor Technik, speziell als Hybrid

Lag bisher der Focus eher auf Umwelt und Verbrauch, legt Lexus mit dem neuen IS nun ein Schäuferl Fahrdynamik nach. Immerhin 223 PS stemmen Benziner und E-Motor gemeinsam, und die garantieren Souveränität in fast jeder Lebenslage. Nur bei hohem Tempo moniert der Vierzylinder manchmal aufheulend die dann fehlende elektrische Unterstützung. Das Fahrwerk ist knackig, die Lenkung direkt. Agilität und Sportlichkeit des hinterrad-getriebenen IS erinnern unverhohlen an BMW.
Vielleicht sieht Lexus ja in München ein gewisses Vorbild. Die Unart der neuerdings nicht einrastenden Lenkstockhebel stammt jedenfalls von dort. Grund-japanisch hingegen ist der Overkill an Elektronik. So werden auf Wunsch die Insassen mit künstlichem Motorgeräusch aus bis zu 15 Lautsprechern beschallt – offenbar klingt den Akustikern der Vierzylinder zu wenig sexy. Auf Knopfdruck rückt surrend der Tacho/Drehzahlmesser zur Seite und präsentiert die Armaturen in geändertem Layout. Überhaupt lässt sich der IS beinahe endlos konfigurieren und personalisieren. Nur wie man den lästigen Piepton vor manchen Radargeräten abstellt, geben die mehr als 1000 Seiten der Betriebsanleitung nicht preis.

Nobles wie bedienfreundliches Cockpit, Leder und Navigation kosten beim F-Sport Aufpreis

Motor & Getriebe
Benziner, E-Motor und stufenlose Automatik spielen effizient zusammen, zwischen den vier Fahr-Modi (Eco bis Sport plus) ist wenig Unterschied. Tadellose Fahrleistungen, minutenlange elektrische Solofahrt möglich.

Fahrwerk & Traktion
Trotz sportlicher Abstimmung ausgezeichneter Komfort, erstaunlich agiles Handling. ESP sorgt unauffällig für sichere Straßenlage. Traktion OK, Bremsen top.

Cockpit & Bedienung
Erstklassig konturierte, bequeme Sitze, vielfach elektrisch verstellbar. Sportlich tiefe Sitzposition. Ergonomie fast durchgehend einwandfrei. Mäßige Übersicht, doch Rundum-Einparkhilfe und Rückfahrkamera Serie.

Innen- & Kofferraum
Die massive Mittelkonsole trennt Fahrer und Beifahrer wie in einem Sportwagen. Hinten sitzen zwei Erwachsene bequem, den Dritten stört der breite Mitteltunnel. Kofferraum im Klassenschnitt, Fondlehnen klappbar. Wenig brauchbare Ablagen.

Dran & Drin
Die zweithöchste Stufe F-Sport ist bereits generös bestückt, der Rest nachrüstbar. Materialien und Verarbeitung auf höchstem Niveau.

Schutz & Sicherheit
Acht Airbags Serie, dazu die übliche Elektronik. Ein paar moderne Assistenten gegen Aufpreis, nicht aber Seitenkissen für den Fond.

Sauber & Grün
Für die Leistung günstiger Verbrauch, wenn auch weit jenseits der Werksangabe.

Preis & Kosten
Einziger Hybrid-Konkurrent ist der wesentlich stärkere und teurere BMW 3er. Vergleichbare Benziner oder Diesel von Audi, BMW und Mercedes kosten etwas weniger, sind aber magerer ausgestattet. Drei Jahre Garantie, auf Hybrid-Komponenten fünf. Wertverlust jedenfalls hoch.

F A Z I T
Knackig wie ein BMW, gediegen wie ein Lexus – und das als sparsamer Hybrid.

Die Armaturen wechseln auf Knopfdruck ihr Aussehen

[ i]TECHNIK:[ /i]
R4, 16V, 2494 ccm, 181 PS (133 kW) bei 6000/min, max. Drehmoment 221 Nm bei 4200-5400/min, E-Motor: 650 V, 143 PS (105 kW), 300 Nm, Systemleistung max. 223 PS (164 kW), stufenlose Automatik, Hinterradantrieb, Scheibenbremsen v/h (bel.), L/B/H 4665/1810/1430 mm, Radstand 2800 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,4 m, Reifendimension 225/40 R 18, Tankinhalt 66 l, Reichweite 1050 km, Kofferraumvolumen 440 l, Leergewicht 1705 kg, zul. Gesamtgewicht 2145 kg, max. Anh.-Last 750 kg, 0-100 km/h 8,4 sec, Spitze 200 km/h, Steuer (jährl.) EUR 719,40, Werkstätten in Österreich 10, Service alle 15.000 km (mind. 1x/Jahr), Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 4,9/4,9/ 4,7 l, Testverbrauch 6,3 l ROZ 95, CO2 (Norm/ Test) 109/145 g/km

Serienausstattung:
Front-, Knie-, vordere Seiten- und durchgehende Kopfairbags, ABS, ESP, Bremsassistent, Reifendruckkontrolle, Isofix, Klimaautomatik, CD-Radio mit 6 LS und USB/AUX-Anschluss, Bluetooth für Telefon und Audio, Außenspiegel elektr. verstell-, heiz- und klappbar, Innenspiegel aut. abblend., vier E-Fensterheber, Einparkhilfe v+h, Rückfahrkamera, Tempomat, Regensensor, beheizb. Multifunktions-Lederlenkrad, beheizb. E-Vordersitze mit Memory, LED-Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer, Alarmanlage, Keyless-Go, Aluräder etc.

Extras:
Radar-Tempomat inkl. Pre-Crash-System EUR 1483,-, Toterwinkel-Warner EUR 742,-, Spurwechsel-Warner inkl. aut. Fernlicht EUR 865,-, Navigation EUR 2410,-, HiFi-Audio EUR 1236,-, Lederpolsterung inkl. Sitzkühlung v EUR 3337,-, adaptives Fahrwerk EUR 1483,-, E-Schiebedach EUR 1112,-, Metallic-Lack EUR 989,-

Basis-Preis: EUR 45.300,-

Fotos: Robert May

Kommentar abgeben