Marktanalyse Gebrauchtwagen: Verlieren Diesel an Wert?

4. Juni 2018
1.067 Views
Aktuelles

Ein Blick in die ak­­tuellen Daten von Eurotax gewährt interessante Einblicke in den heimischen Gebrauchtwagenmarkt. Vor allem die Entwicklung der Diesel-Pkw ist ein spannendes Thema, zumal Preisverfalls-­Horrormeldungen aus Deutschland auch bei uns die Runde machen. Die Zahlen belegen freilich: So schlimm wie bei unseren mit Fahrverboten-kon­­frontierten Nachbarn ist es in Österreich noch lange nicht.

Der durchschnittliche Restwert drei Jahre alter Diesel-Fahrzeuge ist mit 55,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr um 0,2 Prozent gestiegen und somit stabil (siehe auch Grafik). Ganz ähnlich verhält es sich mit Benziner und alternativ angetriebenen Fahrzeugen. Auch sie haben ihre Vorjahreswerte mit 58 (plus 1 Prozent) respektive 54,6 Prozent (plus 0,5 Prozent) mehr oder weniger gehalten.

GRafik

 

Dennoch gibt es negative Vorzeichen für den Selbstzünder. Diese fallen bei der Betrachtung der Entwicklung des zuletzt angeschriebenen Verkaufspreises bei zwei bis vier Jahre alten Autos auf. Benzinbetriebene Autos wechselten im März 2018 für durchschnittlich 14.100 Euro den Besitzer – das ist ein um 0,8 Prozent ­höherer Wert als im Vorjahr.

Alternativ angetriebene Autos konnten mit durchschnittlich 22.140 ­Euro sogar um 3,5 Prozent zulegen. Schlechter als im Vorjahr bilanzierte nur der Diesel: Durchschnittlich 21.076 Euro ­bedeutet einen Rückgang um 3,1 Prozent. Dieser zarte Abwärtstrend ist schon länger zu beobachten. Während die durchschnittlichen Angebotspreise zwei und vier Jahre alter Benziner im März 2018 nur um rund ein Prozent niedriger waren als noch im November 2015, sind die Preise für ­Diesel- Fahrzeuge im gleichen Zeitraum um rund 5,7 Prozent zurückgegangen.

Dennoch: Von einem großen Absturz ist keine Rede. Wir behalten die Zahlen aber natürlich weiter im Auge. Bis dahin gibt’s hier noch die fünf Fahrzeug-Typen, die hierzulande die besten „Schnelldreher sind“, also die kürzesten Standzeiten aufweisen und am schnellsten wieder ein neues Zuhause finden:

 

Platz Modell Durchschnittliche Standtage
1 Dacia Duster Diesel 26
2 Mercedes A-Klasse Benziner 35
3 Hyundai i20 Benziner 36
4 Kia Rio Benziner 37
5 Skoda Fabia Kombi Benziner 42

 

Foto: Pixabay/Michael Gaida

Sei der Erste der abstimmt.
Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben