Abgasskandal

Abgas-Skandal: VW droht weiterer Rückruf

14. Jan 2019Keine KommentareAktuelles

Medienberichten zufolge droht VW ein weiterer Rückruf im Rahmen des Dieselskandals. Angeblich hat der Konzern auch beim Software-Update für manipulierte Dieselfahrzeuge erneut geschummelt.

CO2-Vorgaben der EU schärfer als gedacht: Autobranche tobt

18. Dez 20182 KommentareAktuelles

Gestern Abend verabschiedete die EU die neuen CO2-Grenzwerte für den Automobilsektor im Jahr 2030: 37,5 Prozent weniger sollen es im Vergleich zum Jahr 2021 sein. Die Autoindustrie hält die Vorgaben für überzogen und unrealistisch.

Stadler-Vertreter Bram Schot will Audi-Chef bleiben

10. Okt 2018Keine KommentareAktuelles

Nachdem der ehemalige Audi-Chef Rupert Stadler durch seine aktuelle Untersuchungshaft erst beurlaubt und dann endgültig verabschiedet wurde, stellt sich sein Vertreter Bram Schot nun gerne als Dauerlösung zur Verfügung. Es gibt allerdings mindestens einen weiteren Kandidaten.

EU-Beschluss: 35% weniger CO2-Ausstoß bei PKW bis 2030

10. Okt 20181 KommentarAktuelles

Nach stolzen 13 Stunden Verhandlungen einigte sich der EU-Umweltrat auf eine CO2-Reduktion bei PKW bis 2030 von 35 Prozent. Es sind aber schon jetzt auch Ausnahmen vorgesehen.

Diesel-Abgase: Experte bestreitet Gefahren durch Feinstaub und NO2

09. Okt 20182 KommentareLeben

Prof. Dr. Dieter Köhler äußerte in einer Rede große Zweifel an der aktuellen Diesel-Diskussion. Ginge es nach den aktuellen Studien zum Thema müssten innerhalb einigen Monaten alle Raucher tot umfallen - so Köhler.

Endgültiges Aus für Ex-Audi-Chef Rupert Stadler

02. Okt 2018Keine KommentareAktuelles

Wie Volkswagen heute bekannt gab, scheidet der gerade in Untersuchungshaft sitzende, ehemalige Audi-Chef Rupert Stadler mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand der VW AG und dem Vorstand der AUDI AG aus.

Abgas-Skandal bei Mercedes: Rückruf von rund 700.000 Autos angeordnet // UPDATE

21. Aug 20182 KommentareAktuelles

Die Causa "unzulässige Abschalteinrichtungen bei Daimler" geht in die nächste Runde. Nun hat das deutsche KBA in Europa endgültig den Rückruf von 690.000 Mercedes mit Dieselmotor angeordnet.

WLTP: Volkswagen hinkt hinterher, eine Milliarde Euro Kosten erwartet

08. Aug 20181 KommentarAktuelles

Während so gut wie alle anderen Hersteller bereits gut auf die Umstellung auf WLTP eingestellt sind, hinkt der VW-Konzern stark hinterher. Produktionslücken und Schließtage in einzelnen Werken standen im Raum. Nun ist klar: Das Hinterherhinken wird die Wolfsburger rund eine Milliarde Euro kosten.

VW weiter auf Rekordkurs: bestes erstes Halbjahr der Geschichte

17. Jul 20187 KommentareAktuelles

Mit 5,5 Millionen ausgelieferten VW, Audi, Skoda & Co. erzielt der Volkswagen-Konzern heuer sein bestes erstes Halbjahr überhaupt. Auch in Österreich vermeldet der Konzern Halbjahres-Rekorde für sich selbst, SEAT, ŠKODA und Porsche.

Diesel umrüsten: Was Autobesitzer tun können

06. Jul 20182 KommentareAktuelles

Seit Monaten hält der Abgas-Skandal um Dieselfahrzeuge das Land in Atem. Auch österreichische Besitzer sind betroffen. Doch es gibt Lösungen: So lassen sich die meisten älteren Fahrzeuge umrüsten, um den aktuellen Abgasnormen zu genügen.

Porsche & Audi: Streit über Dieselmotoren

06. Jul 20181 KommentarAktuelles

Ein erboster Porsche-Chef Blume schickte dem gerade in U-Haft sitzenden Audi-Boss Stadler nach den ersten Rückrufen von Porsche-Modellen mit Audi-Diesel eine Rechnung über 200 Millionen. Stadler zahlte nicht, Blume stellte daraufhin die Zahlungen für Teilelieferungen an Audi ein, bis die Konzernleitung eingreifen musste.

Audi-Chef Stadler nach Verhaftung beurlaubt

19. Jun 20188 KommentareAktuelles

Nach seiner Verhaftung im Rahmen des Diesel-Skandals wurde Aufi-Vorstandschef und Konzernvorstand Rupert Stadler heute auf eigenen Wunsch von seinen Aufgaben entbunden. Abraham Schot übernimmt kommissarisch seine Agenden.