Mazda 121 D

8. Januar 2001
1.196 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mazda
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:60 PS
Testverbrauch:6,4 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:12.622 Euro

Das neue Mazda-Baby“ kommt von Ford, ein Ableger des Fiesta zu sein, hat aber so seine Vorteile. Zum Beispiel den Dieselmotor: Der 1800er nagelt zwar laut im Kaltlauf und qualmt mitunter, beruhigt sich aber bald und arbeitet dann zügig, sparsam und erstaunlich kultiviert. Innenraum-Plus: vorne viel, hinten mittelprächtig Platz, genug Ablagen, trotz Beifahrer-Airbag großes Handschuhfach, leicht zu beladender, variabler Kofferraum, freundlich-solide Einrichtung, penible Verarbeitung. Gar nicht magere Serien-Mitgift, ärgerlich nur die „halbe“ Zentralsperre – sie exkludiert Tankdeckel und Heckklappe. Leichtgängige, zielgenaue Lenkung, exakte Schaltung. Dank Serien-Servo agiles Handling, harmlos-untersteuernd ausgelegtes Fahrwerk, überwiegend komfortable Federung. Sicher und Grün: ABS nicht erhältlich, auf der Umwelt-
Liste fehlt ein „ja“ bei den Wasserbasis-Lacken. Vorteil gegenüber Ford: kostenlose Dreijahres-Garantie.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 1753 ccm, 44 kW (60 PS) bei 4800/min, max. Drehmom. 106 Nm bei 2500/min, Fünfgang-Getr., Vorderradantr., Scheibenbr. v, Trommeln h, L/B/H 3828/ 1634/1409 mm, Wendekr. 10,3 m, Servo, Reifendim. 165/70 R 13, Tankinh. 42 l, Kofferraumvol. 250-625 l, Leergew. 1030 kg, zul. Ges.-Gew. 1510 kg, 0-100 km/h 17,4 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 14,9 sec, Spitze 155 km/h, Testverbr. 6,4 l Diesel
Preis (3tg.): S 172.900,- DM 22.920,-

Kommentar abgeben