Mazda MX-5 1,8 SE

8. Januar 2001
1.092 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mazda
Klasse:Cabrio/Roadster
Antrieb:Hinterrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:131 PS
Testverbrauch:10,4 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:28.251 Euro

Der Roadster-Boom-Auslöser der Neunziger hat zwar inzwischen reichlich Konkurrenz bekommen, doch mit seinem Grundprinzip – offen und ehrlich, hart aber herzlich – ist der MX-5 nach wie vor gut im Rennen. Der stärkere der beiden lieferbaren Vierzylinder-Motoren – ein Sechzehnventiler mit 131 PS – liefert genug Power für viel Fahrspaß, das sportlich-straffe Fahrwerk und die joystick-artige Schaltung passen perfekt dazu. Leicht spaßverderbend: die etwas indirekte Servolenkung. Die 1,8-Liter-Version offeriert neben vielen Verwöhn-Goodies auch die Sicherheits-Faktoren ABS und Fahrer-Airbag. Langstreckentauglich: die Sitze. Ausgereift: die Verarbeitung, Übersichtlich: das Cockpit. Offen kaum Windverwirbelungen, Verwindungssteifigkeit OK, das Verdeck ist schnell und simpel auf- und zugemacht, ein Hardtop mit heizbarer Heckscheibe gibt es gegen Aufpreis. Platzangebot: Für Menschen über 1,90 Meter wird´s unbequem, der Kofferraum reicht gerade fürs Wochenend-Gepäck. Umwelt-Patzer: keine Wasserbasis-Lacke, hoher Verbrauch bei flotter Fahrweise.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1839 ccm, 96 kW (131 PS) bei 6500/min, max. Drehmom. 152 Nm bei 5000/min, Fünfgang-Getr., Hinterradantr., Scheibenbr. v/h (v bel.), ABS, L/B/H 3950/1675/1230 mm, Wendekr. 9,8 m, Servo, Reifendim. 185/60 R 14, Tankinh. 48 l, Kofferraumvol. 135 l, Leergew. 1030 kg, zul. Ges.-Gew. 1230 kg, 0-100 km/h 8,7 sec, Spitze 197 km/h, Testverbr. 10,4 l ROZ 91
Preis: S 387.000,- DM 42.950,-

Kommentar abgeben