Opel Tigra 1,4i

8. Januar 2001
1.413 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Coupé
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:90 PS
Testverbrauch:6,8 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:15.472 Euro

Originell gezeichnetes Mini-Coupé auf Corsa-Basis. Ausreichend Platz für zwei Personen, im Fond ist es sehr eng und auch sehr heiß, denn unter der großflächigen – wenn auch getönten – Heckscheiben-Kuppel staut sich bei Sonnenschein die Hitze. Akzeptabler Kofferaum, Umlege-Sitze schaffen Variabilität. Störend: die hohe Ladekante. Karosserie-Minus: schlechte Rundumsicht. Ziemlich straff abgestimmtes Fahrwerk mit dementsprechend schlechten Komfort-Noten, dafür vermittelt der Tigra in schnellen Kurven viel Spaß. Der kleinere der beiden angebotenen Sechzehnventiler benötigt Drehzahl, um seine Leistung zu bringen, unangenehm ansteigend ist dann auch der Lärmpegel. Gutes Handling dank präziser Lenkung, exakt zu schaltendes Getriebe, etwas teigige Bremsen. Sehr gutes Ausstattungs-Niveau, durchaus empfehlenswert im Kampf gegen die Innenraum-Aufheizung: die Aufpreis-Klimaanlage. Im Vergleich zum kecken Äußeren langweilige Innen-Einrichtung, immerhin ist die Verarbeitung ohne gröbere Mängel. Ordentliche Sicherheits-Ausstattung, keine Grün-Patzer.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1389 ccm, 66 kW (90 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 125 Nm bei 4000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v (bel.), Trommeln h, L/B/H 3923/1605/1341 mm, Wendekreis 10,5 m, Servo, Reifendimension 175/65 R 14, Tankinhalt 46 l, Kofferraumvolumen 215-425 l, Leergewicht 980 kg, zul. Gesamtgewicht 1330 kg, 0-100 km/h 11,5 sec, Spitze 190 km/h, ECE-Drittelmix 6,8 l ROZ 95
Preis: S 211.944,- DM 26.485,-

Kommentar abgeben