Peugeot 207 RC 1,6 16V

20. Dezember 2007
1.222 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Peugeot
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:174 PS
Testverbrauch:8,5 l/100km
Modelljahr:2007
Grundpreis:23.700 Euro

Nichts für Weicheier: Der Peugeot 207 RC ist ein echter Sportler

FAHREN & FÜHLEN
Der Turbo-Benziner schiebt bereits ab 1600 Touren ordentlich an und liefert sehr gute Fahrleistungen inklusive Elastizitätswerte. Lediglich vom Stand weg raubt der lang übersetzte erste Gang etwas Temperament. Das Doppel-Endrohr lässt den kultivierten Direkteinspritzer sportlich-kernig ausatmen, erst bei sehr hohen Drehzahlen dröhnt´s. Das Fahrwerk des RC ist sportlich-straff abgestimmt und lässt hohe Kurvengeschwindigkeiten zu. Wenn´s doch mal zu schnell sein sollte, schiebt der Franzose gutmütig über die Vorderräder, auch Lastwechsel bringen ihn nicht aus der Ruhe. Fein: direkt-präzise, geschwindigkeitsabhängige Lenkung. Minus: fallweise hakelige Schaltung, zudem etwas zu tief montierter Ganghebel, auch geht ein sechster Gang ab. Giftige Bremsen. Die Schalensitze bieten exzellenten Seitenhalt bei gutem Komfort.

PLATZ & NUTZ
Viel Platz und ein gutes Raumgefühl in Reihe eins, einzig die Kopffreiheit hinten und das Kofferraumvolumen liegen nicht überm Klassenschnitt. Fein: gute Sitzposition, reichlich Ablagen, weitgehend logische Bedienung. Störend: die etwas umständlich 2:1 umlegbaren Rücksitze, Platzbedarf der riesigen Türen beim Schrägparken (den RC gibt´s nur als Dreitürer), separat zu sperrender Tank, geringe Zuladung.

DRAN & DRIN
Sehr gute Serien-Mitgift samt Zweizonen-Klima, Tempomat, Einparkhilfe hinten und Leder/Alcantara-Bezügen. Ebenfalls Serie: Heckspoiler sowie mächtiges Doppel-Endrohr. Die Aufpreisliste hält noch ein paar Goodies parat. Nicht zu haben: Xenon. Gute Verarbeitung und geschmackvolle Materialien. Schickes Design innen, außen sportlich-elegant gestylt.

SICHER & GRÜN
Alles da: sechs Airbags, ESP, Bremsassistent, Isofix, Reifendruckkontrolle und ein statisches Kurvenlicht. Angesichts der gebotenen Leistung passabler Superplus-Konsum.

PREIS & KOSTEN
Sonderangebote sehen anders aus, doch im Konkurrenz-Feld schlägt sich der RC wacker. Der identisch motorisierte Mini Cooper S etwa kostet 300 Euro weniger, ist dagegen allerdings nackt ausgestattet. 2500 Euro drunter rangiert der Seat Ibiza Cupra. Der Renault Clio Sport sowie der Opel Corsa OPC bilanzieren knapp überm 207er. Zwei Jahre Fahrzeug-Garantie inklusive Mobilitäts-Versprechen, zwölf Jahre Anti-Durchrost-Garantie. Als Top-Benziner mäßige Werthaltung.

FAZIT: :
Heißer Kleinwagen-Sportler mit ausreichend Vernunft-Argumenten.

TECHNIK
R4, 16V, Turbo, 1598 ccm, 128 kW (174 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 240 Nm bei 1600/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 4030/ 1720/1472 mm, Radstand 2540 mm, 4 Sitze, Wendekreis 10,6 m, Reifendimension 205/45 R 17, Tankinhalt 50 l, Reichweite (bis Tankreserve) 510 km, Kofferraumvolumen 270-923 l, Leergewicht 1250 kg, zul. Gesamtgewicht 1600 kg, max. Anh.-Last 1080 kg, 0-100 km/h 7,1 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 6,3 sec, Spitze 220 km/h, Steuer (jährl.) EUR 686,40, Werkstätten in Österreich 190, Inspektion/Ölwechsel alle 30.000/30.000 km, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 9,9/5,7/ 7,2 l, Testverbrauch 8,5 l ROZ 98 (entspricht 198 g/km CO2)
Preis: EUR 23.700,-

Serienausstattung: Front- und vordere Seitenairbags, durchgehende Kopfairbag- Vorhänge, Bremsassistent, ESP, Kurvenlicht, Reifendruckkontrolle, Isofix, Nebelscheinwerfer, autom. abblend. Innenspiegel, el. verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, Zweizonen-Klimaautomatik, CD/MP3-Radio mit Lenkrad-FB, E-Fensterheber, Lederlenkrad, Regensensor, Aluräder, Einparkhilfe h, Sportschalensitze, Leder/Alcantara-Polsterung, Tempomat, abgedunkelte Scheiben h etc.
Extras: Alarmanlage EUR 402,-, Bluetooth-Freisprecheinrichtung EUR 246,-, JBL-Soundsystem EUR 467,-, CD-Wechsler EUR 402,-, Metallic-Lack EUR 402,-, Winter-Paket (Sitzheizung vorne, Scheinwerferreinigungsanlage) EUR 324,-, Metallic-Lack EUR 428,-, Navigationssystem (inkl. CD-Wechsler und GSM-Telefon) ab EUR 1814,-, Panorama-Glasdach 518,- etc.


Foto: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 10/2007

Kommentar abgeben