Peugeot 607 3,0 V6

10. Dezember 2002
839 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Peugeot
Klasse:Limousine
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:207 PS
Testverbrauch:10,4 l/100km
Modelljahr:2001
Grundpreis:39.100 Euro

Der 607 ist Peugeots Oberklasse-Beitrag, ausgerüstet mit der Top-Motorisierung des Konzerns, dem Dreiliter-V6-Benziner, kann das französische Flaggschiff triebwerksseitig nur bedingt die hohen Ansprüche erfüllen: Während Laufruhe und Geräuscharmut vollauf zufrieden stellen, kann die Kraftentfaltung erst ab mittleren Touren überzeugen. Angesichts der langwegigen Schaltung empfiehlt sich die sanfte Aufpreis-Automatik. Das überaus komfortable Fahrwerk bleibt in flott gefahrenen Kurven lange neutral, ist dann aber lastwechsel-anfällig – wobei das serienmäßige ESP stabilisierend eingreift. Sehr leichtgängige, jedoch indirekte Lenkung, kraftvolle Bremsen. Während das üppige Platzangebot und der sehr große Kofferraum Lob verdienen, enttäuschen die bequemen Sitze mit zu geringem Seitenhalt und kurzer Schenkelauflage. Reichhaltige, gediegene Ausstattung, hervorragende Sicherheit, braver Verbrauch.TECHNIKV6, 4-Ventil-Technik, 2946 ccm, 152 kW (207 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 285 Nm bei 3750/min, Fünfgang-Getr., Vorderradantr., Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4877/1800/1460 mm, 5 Sitze, Wendekreis 12,0 m, Servo, Reifendim. 225/55 R 16, Tankinhalt 80 l, Kofferraumvol. 601 l, Leergewicht 1560 kg, zul. Ges.-Gew. 2140 kg, 0-100 km/h 8,1 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 9,3 sec, Spitze 240 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 14,0/7,4/9,8 l, Testverbr. 10,4 l ROZ 95Preis: EUR 39.100,- (S 538.027,73) Diesen Test finden Sie im Sonderheft ALLES AUTO Test Extra 2002

Kommentar abgeben