Porsche Cayman

27. Dezember 2006
1.159 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Porsche
Klasse:Coupé
Antrieb:Hinterrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:245 PS
Testverbrauch:10,1 l/100km
Modelljahr:2006
Grundpreis:59.100 Euro

Der Basis-Cayman ist zwar nicht so stark, aber genau so fahraktiv wie sein stärkerer Bruder

FAHREN & FÜHLEN
Der Sechszylinder-Boxer dreht agil hoch und legt bei hohen Drehzahlen spürbar zu. Der Sound ist kernig und unverkennbar. Die kurzwegige Schaltung verlangt nach einer starken Hand, arbeitet dafür exakt, ebenso wie die direkte und herrlich präzise Lenkung. Mit den Aufpreis-19 Zöllern dämpft das zweistufig verstellbare Fahrwerk im Normalmodus schon mehr als straff. Eigenlenkverhalten: lange neutral, das im Grenzbereich auftretende Übersteuern wird vom Stabilitätsprogramm gefühlvoll im Zaum gehalten. Tadellos: die hoch wirksamen und fein dosierbaren Bremsen. Eng geschnittene, aber bequeme Sitze mit gutem Seitenhalt.

PLATZ & NUTZ
Selbst groß Gewachsene haben keine Platz-Probleme. Der Kofferraum unter der vorderen Haube ist nicht üppig, aber gut nutzbar. Sein Pendant unter der Heckklappe hat zwar mehr Volumen und sogar ein Gepäcknetz, baut aber sehr flach. Wenig, aber gut nutzbare Ablagen. Rangier-Minus: schlechte Karosserie-Übersicht nach hinten, Wendekreis nicht gerade klein. Bis auf die zu kleinen Knöpfen in der Mittelkonsole einwandfreie Ergonomie, 1A-Sitzposition.

DRAN & DRIN
Die Serienausstattung umfasst nur die wichtigsten Elemente wie manuelle Klima, E-Fensterheber und FB-Zentralsperre – entsprechend umfangreich ist die Aufpreisliste. Auch mit Fünfgang-Getriebe (2500 Euro Minderpreis), dann aber ohne verstellbares PASM-Fahrwerk erhältlich. Nahezu perfekte Verarbeitung, die verwendeten Materialien wirken hochwertig, das Design innen wie außen sportlich und porsche-authentisch.

SICHER & GRÜN
Front- und Kopf/Seitenairbags gibt es ab Werk, ebenso ein Stabilitätsprogramm. Die integrierten Kopfstützen reichen bis 1,90 m, der Verbrauch liegt im Rahmen, allerdings muss teures Super Plus gezapft werden.

PREIS & KOSTEN
Der allradgetriebene Audi TT 3,2 V6 mit 250 PS und BMWs Z4 3,0si mit 265 Pferden sind deutlich billiger, noch größer wird der Unterschied zum Nissan 350 Z mit 300 PS und Vollausstattung. Fein ist dafür die zu erwartende Werthaltung des Cayman. Zwei
Jahre Neuwagen- und Mobilitätsgarantie, zehn Jahre gegen Durchrosten.

FAZIT: :
Als vollwertiger Porsche preiswert, aber alles andere als billig.

TECHNIK
B6, 24V, 2687 ccm, 180 kW (245 PS) bei 6500/min, max. Drehmoment 273 Nm bei 4600-6000/min, Sechsgang-Getriebe, Hinterradantrieb, Scheibenbremsen v/h (bel.), L/B/H 4341/ 1801/1305 mm, Radstand 2415 mm, 2 Sitze, Wendekreis 11,1 m, Reifendimension 205/55 R 17 v, 235/50 R 17 h, Tankinhalt 64 l, Reichweite (bis Tankreserve) 560 km, Kofferraumvolumen 150 l (v), 260 l (h), Leergewicht 1300 kg, zul. Gesamtgew. 1620 kg, max. Anh.-Last -, 0-100 km/h 6,1 sec, 60-100 km/h (im 4./5. Gang) 6,6/8,2 sec, Spitze 258 km/h, Steuer (jährl.) EUR 1029,60, Werkstätten in Österreich 12, Inspektion/Ölwechsel alle 30.000/30.000 km, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 13,8/6,8/9,3 l, Testverbrauch 10,1 l ROZ 98
Preis: EUR 59.100,-

Serienausstattung: Front- und Kopf/ Seitenairbags, Stabilitätskontrolle, Klimaanlage, Bordcomputer, beheizbare E-Außenspiegel, E-Fensterheber, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer, CD-Radio mit 4 LS, FB-Zentralsperre, elektron. Dämpfer-Regelung (PASM) etc.
Extras: Bose-Sound EUR 1494,-, Metallic-Lack EUR 993,-, Bi-Xenon-Licht EUR 1225,-, Fußmatten EUR 123,-, aut. abblend. Innen- und Außenspiegel inkl. Regensensor EUR 613,-, Klimaautomatik EUR 537,-, Einparkhilfe EUR 565,-, Sport Chrono Plus-Paket EUR 882,-, Volllederausstattung EUR 3265,-, Navigationssystem EUR 3341,-, 19 Zoll Räder inkl. Reifen 235/35 (v) bzw. 265/35 (h) EUR 3431,-, Heckscheibenwischer EUR 400,-, Sitzheizung EUR 468,-, E-Sitzverstellung EUR 1749,-, Teilleder-Ausstattung EUR 1268,-, Telefon mit Freisprecheinrichtung EUR 910,- etc.


Foto: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 11/2006

Kommentar abgeben