Suzuki Grand Vitara 2,0 CR-TD

11. Dezember 2002
Keine Kommentare
2.463 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Suzuki
Klasse:Geländewagen/SUV
Antrieb:Allrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:109 PS
Testverbrauch:7,3 l/100km
Modelljahr:2001
Grundpreis:23.611 Euro

Mit dem von Peugeot stammenden Common-Rail-Diesel hat der Suzuki-SUV endlich seine Ideal-Motorisierung gefunden, der Motor ist bullig praktisch vom Leerlauf weg und läuft kultiviert. Aufpassen (bzw. Allrad zuschalten) heißt´s bei Nässe, da bringt das füllige Drehmoment den Wagen rasch an seine Traktions-Grenzen. In Sachen Handling kommt der Vitara nicht ganz an jüngere und peppigere Kollegen à la Toyota RAV4 oder Honda CR-V heran, der günstige Preis ist aber ein schlagendes Argument – und die Automatik-Option einzigartig im Segment. Gut hält sich der Vitara bei Platzangebot und Kofferraumvolumen, das Fahrwerk ist ausreichend komfortabel. Ausreichend direkte und präzise Lenkung, Bremsen ohne grobe Schwächen, knochige Schaltung. Fein: drei Jahre Garantie. Weniger fein: ABS und Klima kosten Aufpreis, Seitenairbags gibt´s gar nicht.TECHNIKR4, Turbo, 1997 ccm, 80 kW (109 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 250 Nm bei 1750/min, Fünfgang-Getriebe, Hinterradantrieb mit zuschaltbarem Allradantrieb, Scheibenbremsen v (bel.), Trommeln h, ABS, L/B/H 4200/1780/1680 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,6 m, Servo, Reifendim. 235/60 R 16, Tankinhalt 66 l, Kofferraumvol. 277 l, Leergewicht 1550 kg, zul. Gesamtgewicht 2005 kg, 0-100 km/h 13,9 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 9,7 sec, Spitze 150 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 8,0/5,8/6,6 l, Testverbrauch 7,3 l DieselPreis: EUR 23.611,40 (S 324.900,-) Diesen Test finden Sie im Sonderheft ALLES AUTO Test Extra 2002