Renault Megane RS und GT-Facelift enthüllt

17. Juli 2017
4.866 Views
Aktuelles

Renault hält uns nun ja schon eine ganze Weile hin mit der Enthüllung des nächsten Megane RS. Nun aber, nach einem ersten Schnappschuss des Hecks im Mai, sind diese Bilder des fertigen Looks von der World Intellectual Property Organization (WIPO) veröffentlicht worden. Mit diesen wurden zudem auch gleich ein Facelift für den Megane GT – also den Golf GTI-Gegner aus Frankreich – enthüllt. Er bekommt eine leicht überarbeitete Front mit den Lichtern des RS verpasst.

 

Was die Patent-Akten aber nicht verraten sind technische Details. Abgesehen davon, dass man zwischen Doppelkupplungs- und Schaltgetriebe wird wählen können, die Kraft ausnahmslos an die Vorderräder weitergegeben wird und eine Allradlenkung geboten wird weiß man noch nichts mit Gewissheit. Gemunkelt wird allerdings von rund 300 PS – ob nun allerdings aus dem 1,8 Liter Turbo der Alpine oder mittels neu entwickeltem 2,0L-Motor weiß keiner … außerhalb der Entwicklungsabteilung von Renault Sport, versteht sich.

Kommentar abgeben