Tesla mit Preisanpassung (Store)

Tesla mit Preisanpassungen nach unten

14. April 2023
Keine Kommentare
2.383 Views
Aktuelles

Tesla mit Preisanpassungen: Der amerikanische Elektroautohersteller reduziert in zahlreichen europäischen Märkten abermals die Preise. In Österreich betrifft dies sämtliche Varianten des Model 3, das Model Y Performance sowie die Derivate von Model S und X. Tesla verfolgt damit weiter das Ziel, von kostenintensiven Kleinserienprodukten zu erschwinglichen Massenserienfahrzeugen überzugehen. Ermöglicht wird die Preisreduktion vor allem durch die exponentiell skalierten und verbesserten Fertigungskapazitäten in den Fabriken weltweit, zum Beispiel auch in Brandenburger Werk.

In Österreich liegt der Startpreis des Model 3 für Privatkunden bei 41.570 €, einschließlich aller Gebühren und dem Herstelleranteil der E-Mobilitätsförderung. Darüber hinaus haben Kunden je nach Modell/Variante (bis 60.000 € Bruttolistenpreis) noch die Möglichkeit, einen staatlichen Zuschuss von bis zu 3.000 € zu beantragen.

Ebenfalls wurden die Preise für Model S, Model X und Model Y Performance aktualisiert

Model 3 Performance: 54.570€ für Privatpersonen inkl. Herstelleranteil E-Mobilitätsförderung (Preisreduktion gesamt -5.400 €)

Model 3 Maximale Reichweite: 50.570 für Privatpersonen inkl. Herstelleranteil E-Mobilitätsförderung (Preisreduktion gesamt -2.400 €)

Model Y Performance: 59.570 € für Privatkunden inkl. Herstelleranteil E-Mobilitätsförderung (Preisreduktion gesamt – 4.400 €)

Model S: alle Varianten -10.000 €

Model X: alle Varianten -10.000 €

Tesla mit Preisanpassungen in dieser Höhe kommt insgesamt überraschend. Sieht man sich jedoch die Zulassungszahlen an, ist ein deutlicher Rückgang an Neuwagen-Auslieferungen des Tesla Model 3 zu erkenne. Möglicherweise hat der Hersteller nun eben reagiert.