Toyota RAV4 2,0 D-4D

11. Dezember 2002
1.072 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Toyota
Klasse:Geländewagen/SUV
Antrieb:Allrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:116 PS
Testverbrauch:7,7 l/100km
Modelljahr:2001
Grundpreis:26.859 Euro

Das Warten auf ein Selbstzünder-Triebwerk für den Toyota RAV4 hat sich gelohnt: Der Common-Rail-Diesel nimmt seinen Dienst im beliebten Kraxler auf. Und er tut dies auf überzeugende Art, nämlich mit bulligem Durchzug praktisch ab Leerlauf und niedrigem Verbrauch. Gute Traktion dank permanentem Allradantrieb, neutrales Fahrverhalten und agiles Handling bewirken Freude am Fahren. Straffe, aber nicht unkomfortable Federung, präzise Lenkung, exakte Schaltung. Der Innenraum offeriert viel Platz, zahlreiche Ablagen und eine feine Variabilität dank geteilt umklapp-, längsverschieb- und herausnehmbarer Fondbank. Plus: komplette Serienausstattung, hervorragende Verarbeitung. Ausgezeichnete Werthaltung, beispielhafte Zuverlässigkeit.TECHNIKR4, 4-Ventil-Technik, Turbo, 1995 ccm, 85 kW (116 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 250 Nm bei 1800/min, Fünfgang-Getr., perm. Allradantr., Scheibenbr. v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4245/1735/1715 mm, 5 Sitze, Wendekreis 11,2 m, Servo, Reifendim. 215/70 R 16, Tankinhalt 57 l, Kofferraumvol. 400-970 l, Leergew. 1430 kg, zul. Ges.-Gew. 1925 kg, 0-100 km/h 12,1 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 9,9 sec, Spitze 170 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 8,9/6,1/7,1 l, Testverbr. 7,7 l DieselPreis: EUR 26.859,88 (S 369.600,-) Diesen Test finden Sie im Sonderheft ALLES AUTO Test Extra 2002

Kommentar abgeben