Volvo C30 2,0 D Summum

27. August 2007
Keine Kommentare
2.423 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Volvo
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:136 PS
Testverbrauch:6,6 l/100km
Modelljahr:2007
Grundpreis:29.136 Euro

Volvo C30: der Kompakt-Schwede steht auf derselben Plattform wie Ford Focus und Mazda3

FAHREN & FÜHLEN
Der kultivierte Zweiliter-Diesel macht nur beim Kaltstart unangenehm nagelnd auf sich aufmerksam. Bereits knapp über Leerlaufdrehzahl legt der Selbstzünder ordentlich los und bietet gute Fahrleistungen. Die exakte Schaltung muss dabei nicht allzu häufig bemüht werden. Das optionale Sportfahrwerk ist straff und wird so seinem Namen gerecht. Die Lenkung arbeitet sehr präzise und direkt, auch die standfesten Bremsen lassen sich gut dosieren. Volvo-typisch großzügig dimensioniert und bequem sind die Sitze, wenn auch nur mäßig konturiert.

PLATZ & NUTZ
In Reihe eins gibt´s ausreichend Raum zum Wohlfühlen, auch im Fond ist´s dank zweier Einzelsitze nicht unangenehm – die coupé-hafte Linie schränkt jedoch die Kopffreiheit hinten ziemlich ein. Der Kofferraum ist winzig – die Konkurrenten schaffen durchwegs 100 Liter mehr -, immerhin erweiterbar via 50:50 klappbarer Fond-Lehnen. Wenig Ablagen, zu viele kleine Schalter in der Mittelkonsole.

DRAN & DRIN
In der Topausstattung Summum” gibt´s allerhand Komfort-Annehmlichkeiten serienmäßig, so etwa Lederpolsterung und Bi-Xenon-Licht. Die Aufpreisliste ist umfangreich und bietet reichlich Gestaltungsmöglichkeiten. Nicht zu haben beim Zweiliter-Diesel: Automatik-Getriebe. Die Verarbeitung ist sehr gut, die verwendeten Materialien wirken hochwertig. Sportliches Design außen, skandinavisch-kühl und sachlich innen.

SICHER & GRÜN
Sechs Standard-Luftsäcke sind ebenso an Bord wie elektronische Fahrhilfen und Isofix. Gegen Aufpreis gibt´s Verbundglas-Seitenscheiben und BLIS – ein System, das den toten Winkel in den Außenspiegeln überwacht. Top: Beim Euro-NCAP-Crashtest gab´s fünf von fünf Sternen. Der Verbrauch geht in Ordnung, die Abgase sind partikelgefiltert.

PREIS & KOSTEN
Ausstattungsbereinigt günstiger als die deutlich geräumigere Nobel-Konkurrenz à la Audi A3 und BMW 1er, günstiger gibt´s den Alfa 147. Zwei Jahre Neuwagen-Garantie, drei Jahre Mobilitäts-Schutz, zwölf Jahre gegen Durchrosten. Der Wiederverkauf des mittleren Diesel sollte Besitzer vor keine großen Probleme stellen.

FAZIT: :
Der Kompakt-Volvo ist ein Raum-Mini, hochwertig angerichtet und mit mittlerem Diesel fein motorisiert.

TECHNIK
R4, 16V, Turbo, 1997 ccm, 100 kW (136 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 320 Nm bei 2000/min, Sechsgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 4252/1782/1447 mm, Radstand 2640 mm, 4 Sitze, Wendekreis 10,6 m, Reifendimension 205/55 R 16, Tankinhalt 52 l, Reichweite (bis Tankreserve) 680 km, Kofferraumvolumen 242-885 l, Leergew. 1421 kg, zul. Gesamtgewicht 1840 kg, max. Anh.-Last 1500 kg, 0-100 km/h 9,4 sec, 60-100 km/h (im 4./5. Gang) 6,8/10,2 sec, Spitze 210 km/h, Steuer (jährl.) EUR 501,60, Werkstätten in Österreich 51, Inspektion/Ölwechsel alle 20.000/20.000 km, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 7,6/ 4,6/5,7 l, Testverbrauch 6,6 l Diesel (entspricht 174 g/km CO2)
Preis: EUR 29.136,-

Serienausstattung: Front-, vordere Seiten- und durchgehende Kopfairbags, ABS, ESP, Bremsassistent, Isofix, Klimaautomatik, CD-Radio mit 4 LS, E-Fensterheber, el. verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, aut. abblendender Innenspiegel, Bordcomputer, Tempomat, Regensensor, Lederpolsterung, E-Fahrersitz mit Memory, Sitzheizung v, Multifunktions-Lederlenkrad, Bi-Xenon-Licht, Nebelscheinwerfer, Aluräder, FB-Zentralsperre etc.
Extras: Alarmanlage EUR 469,-, DVD-Navigation EUR2350,-, Premium-Audiosystem inkl. CD-Wechsler und 12 LS EUR 1746,-, CD-Wechsler EUR 334,-, BLIS (Außenspiegel-Überwachungs- und Warnsystem für toten Winkel) EUR 501,-, Einparkhilfe h EUR 501,-, Freisprecheinrichtung EUR 693,-, Sportfahrwerk EUR 321,-, Keyless-Drive EUR 488,-, Laderaum-Abdeckung ab EUR 77,-, Gepäcknetz EUR 96,-, Lederlenkrad mit Alueinlage EUR 193,-, Metallic-Lack ab EUR 770,-, E-Schiebedach EUR 995,-, E-Beifahrersitz EUR 745,-, Standheizung EUR 1245,-, Verbundglas-Seitenfenster EUR 282,-, 17-Zoll-Räder EUR 706,-/EUR 989,- etc.


Foto: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 5/2007