Volvo V40 T4 Summum

27. November 2012
1.973 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Volvo
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:180 PS
Testverbrauch:7,6 l/100km
Modelljahr:2012
Grundpreis:31.270 Euro

Volvos Kompakter, top ausgestattet & motorisiert

Seit zwei Jahren gehört Volvo zum chinesischen Geely-Konzern. Befürchtungen, alte Tugenden wie Sicherheit und Qualität könnten unter den fernöstlichen Rost fallen, widerlegt der neue V40: Die dezent-luxuriöse Inneneinrichtung hält jedem Vergleich stand. Und mit exklusivem Fußgänger-Airbag oder Warnung vor Querverkehr beim Rückwärts-Ausparken setzen die Schweden sogar neue Maßstäbe.
Auch mit stimmigen Proportionen zeigt Volvos Premium-Kompakter auf – freilich auf Kosten von Übersicht und Kofferraum-Volumen. Zum flotten Äußeren passt der kultivierte und kräftige 180 PS-Turbobenziner recht gut, aus dem Drehzahlkeller wirkt er aber etwas verhalten. Umso herzhafter fährt der V40: Er lenkt exakt ein und liegt auch bei hohem Tempo satt in der Kurve. Das wenig komfortable Sportfahrwerk kann man sich aber sparen – schon in Normal-Konfiguration (siehe Großer Test im letzten Heft) bewegt sich der Schwede dynamisch genug.
Der von VW abgeworbene Manager Stefan Jacoby möchte Volvo zu Apple“ unter den Automobilen machen. Auch wenn das erklärte Ziel einer ähnlich intuitiven Bedienung noch etwas Zeit braucht – für reichlich frischen Wind ist bereits gesorgt.

V40-Cockpit: feines Ambiente, tolle Sitze, aber etwas eigenwillige Bedienung

Motor & Getriebe
Der Vierzylinder-Turbo läuft kultiviert und drehfreudig, es fehlt aber an Punch von unten. Schaltung leichtgängig, Übersetzung und Wege lang.

Fahrwerk & Traktion
Mit Sportfahrwerk und 18-Zöllern eingeschränkter Federungskomfort. 1A-Handling, hohe Kurventempi bei zartem Untersteuern. Kräftige Bremsen, Traktion ausreichend.

Cockpit & Bedienung
Digitale Instrumente mit (optional) verstellbarem Layout, großteils leicht abzulesen. Die zahlreichen Bedien-Tasten erfordern Gewöhnung. Exzellente Möbel, dank weitem Verstellbereich auch gute Sitzposition. Mäßige Übersicht nach hinten, großer Wendekreis.

Innen- & Kofferraum
Vier Erwachsene finden gemütlich Platz, hinten Mitte ist es zu eng. Knappes Kofferraumvolumen, kleine Öffnung. Bis auf klappbare Beifahrersitz-Lehne wenig variabel. Viele, zum Teil jedoch unpraktische Ablagen.

Dran & Drin
Als Summum mit Leder oder Xenon fein bestückt, Extras (oft in Paketen) gibt´s dennoch genug. Hochwertige Materialien, 1A verarbeitet. Auch mit Doppelkupplung zu haben.

Schutz & Sicherheit
Serienmäßig acht Airbags (u.a. für Fahrerknie und Fußgänger) sowie das bis 50 km/h aktive Notbrems-System „City-Safety“ an Bord. Jede Menge Aufpreis-Assistenten, auf die Verkehrszeichen-Erkennung ist aber wenig Verlass.

Sauber & Grün
Akzeptabler Verbrauch, wenn auch weit über der Werksangabe. Start/Stopp-Automatik sowie die brauchbare Schaltanzeige helfen sparen.

Preis & Kosten
Teurer als die meisten Kompakten, nur Premium-Konkurrenten wie 1er BMW oder Mercedes A liegen darüber. Zwei Jahre Garantie, kurze Service-Intervalle. Werthaltung noch offen.

F A Z I T
Fesch, flott, charismatisch – ein Kompakter für solvente Individualisten.

[ i]TECHNIK:[ /i]
R4, 16V, Turbo, 1596 ccm, 180 PS (132 kW) bei 5700/min, max. Drehmoment 240 Nm bei 1600-4000/min, Sechsgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 4369/1802/1445 mm, Radstand 2647 mm, 5 Sitze, Wendekreis 12,5 m, Reifendim. 205/50 R 17, Tankinhalt 60 l, Reichweite 780 km, Kofferraumvolumen 335-1032 l, Leergewicht 1399 kg, zul. Gesamtgewicht 1910 kg, max. Anh.-Last 1300 kg, 0-100 km/h 7,7 sec, 60-100 km/h (im 4./5. Gang) 8,9/13,0 sec, Spitze 225 km/h, Steuer (jährl.) EUR 712,80, Werkstätten in Österreich 53, Service alle 30.000 km (mind. 1x/Jahr), Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 7,0/4,7/5,5 l, Testverbrauch 7,6 l ROZ 95, CO2 (Norm/Test) 129/200 g/km

Serienausstattung:
acht Airbags, ABS, ESP, Bremsassistent, Isofix, City-Notbrems-System, Klimaautomatik, CD-Radio mit 4 LS und AUX-Anschluss, Außenspiegel el. verstell-, beheiz- und klappbar, Tempomat, Regensensor, Lederpolsterung, Multifunktions-Lederlenkrad, Bi-Xenon-Kurvenlicht, FB-Zentralsperre, Aluräder etc.

Extras:
Business-Paket-Pro (Navi, HiFi-Audio) EUR 2331,-, Fahrdynamik-Paket (regelbare Servolenkung, Sportfahrwerk etc.) EUR 706,-, Style-Paket (Digital-Instrumente, Park-Pilot, Rückfahrkamera, Schalthebel beleuchtet) EUR 1260,-, Fahrassistenz-Paket Pro (Spurwechsel-, Toterwinkel-, Kollisions- u. Müdigkeits-Warner, Radar-Tempomat, Verkehrsschild-Erkennung, Fernlicht-Assistent) EUR 2003,-, Keyless-Go inkl. Alarmanlage EUR 844,-, TV-Tuner EUR 945,-, E-Vordersitze inkl. Memory EUR 794,-, Sitzheizung vorne EUR 328,-, Panoramadach EUR 1197,-, 18 Zoll-Räder mit Reifen 225/40 EUR 869,-, Metallic-Lack EUR 743,- etc.

Basis-Preis: EUR 31.270,-

Fotos: Robert May „

Kommentar abgeben