VW Lupo 3L TDI

11. Dezember 2002
1.332 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:VW
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:61 PS
Testverbrauch:3,6 l/100km
Modelljahr:2001
Grundpreis:14.382 Euro

Dieses Modell ist kompromisslos auf Sparen ausgelegt. Deshalb findet sich nur unbedingt Nötiges an Bord, das aber in Leichtbauweise – wie z. B. das Magnesium-Lenkrad und zahlreiche Alu-Teile rundum. Der TDI arbeitet ohne nennenswertes Turboloch und liefert ausreichende Fahrleistungen bei äußerst geringem Verbrauch. Spar-Rekorde lassen sich nur bei gedrückter Eco-Taste im Automatik-Modus des elektro-hydraulisch gesteuerten Fünfgang-Getriebes erzielen. Dann nämlich wird die Leistung auf 40 PS reduziert, manuelles Schalten unmöglich gemacht und bei Ampel-Stopps der Motor abgedreht – er springt aber zuverlässig wieder an, sobald man die Bremse loslässt. Minus: ruckelige Schaltvorgänge im Automatik-Modus, indirekte und servo-lose Lenkung, kräftiges Untersteuern (schmale Eco-Reifen). Im Passagierraum gefallen die straffen Sitze und die hochwertigen Materialien. Plus: übersichtliche Karosserie, kleiner Wendekreis.TECHNIKR3, Turbo, 1191 ccm, 45 kW (61 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 140 Nm bei 1800/min, automatisiertes Fünfgang-Getr. mit Selbstschalt-Modus, Vorderradantr., Scheibenbr. v (bel.), Trommeln h, ABS, L/B/H 3529/1621/1455 mm, 4 Sitze, Wendekreis 9,8 m, Reifendim. 155/65 R 14, Tankinhalt 34 l, Kofferraumvol. 130-830 l, Leergewicht 851 kg, zul. Ges.-Gew. 1190 kg, 0-100 km/h 14,5 sec, Spitze 165 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 3,6/2,7/2,9 l, Testverbr. 3,6 l DieselPreis: EUR 14.382,68 (S 197.910,-) Diesen Test finden Sie im Sonderheft ALLES AUTO Test Extra 2002

Kommentar abgeben