Audi S3

18. Januar 2007
Keine Kommentare
2.287 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Audi
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Allrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:265 PS
Testverbrauch:11,4 l/100km
Modelljahr:2006
Grundpreis:43.200 Euro

Das Audi A3-Topmodell erkennt man an den silbernen Kühlerstreben und an den silbernen Außenspiegeln

FAHREN & FÜHLEN
Fast ohne Turboloch legt der aufgeladene Zweiliter-Direkteinspritzer praktisch vom Leerlauf weg bullig los, zieht brachial durch und bietet einen breiten nutzbaren Drehzahl-Bereich sowie fantastische Fahrleistungen. Getriebe: eng gestuft, knackig zu schalten. Lenkung: ausreichend schwergängig, präzise und direkt. Bremsen: fein zu dosieren, extrem wirkungsvoll. Das sehr straffe Sportfahrwerk erlaubt im Verein mit dem permanenten Allradantrieb atemberaubenden Kurven-Speed, die zarten Lastwechsel-Reaktionen hat das ESP sicher im Griff. Serien-Sitze: fest gepolstert, passabler Seitenhalt.

PLATZ & NUTZ
Vorne sehr viel Platz, im relativ easy zu enternden Fond geht es vor allem im Knie-Bereich spürbar enger zu. Kofferraum ausreichend groß und sehr gut nutzbar, nach Umlegen der 2:1-Fondlehnen entsteht jedoch eine Stufe zum Innenraum. Fein: 1A-Sitzposition, gute Ergonomie, ausreichend Ablage-Möglichkeiten. Minus: Fahrer-Knie stößt an die breite Mittelkonsole.

DRAN & DRIN
Solide Serienausstattung inklusive Teilleder, Tempomat und Bi-Xenon, zahlreiche Extras erhältlich. Mit Ausnahme des optionalen punktgeprägten Leders durchwegs hochwertige Materialien, 1A-Verarbeitung, sportlich-dezenter Look innen wie außen. Nicht zu haben beim S3: DSG oder fünf Türen.

SICHER & GRÜN
Sechs Airbags sowie ESP und Bremsassistent sind serienmäßig, gegen Aufpreis gibt´s Isofix-Halterungen und Reifendruckkontrolle. Der Verbrauch fällt bei exzessivem Gasfuß schnell aus dem Rahmen.

PREIS & KOSTEN
Der S3 ist nicht nur der stärkste, sondern auch der teuerste Kompaktwagen am Markt, selbst die sechszylindrigen Audi A3 3,2 und Golf R32 (beide ebenfalls mit Allrad) sowie der BMW 130i sind spürbar billiger, von Mazda3 MPS und Opel Astra OPC ganz zu schweigen. Zwei Jahre Garantie auf den Neuwagen, zwölf Jahre gegen Durchrosten, lebenslanger Mobilitäts-Schutz bei Service-Treue. Hoher Wertverlust zu erwarten.

FAZIT: :
Unerreicht dynamischer Kompaktwagen zum unerreicht hohen Preis.

TECHNIK
R4, 16V, Turbo, 1984 ccm, 195 kW (265 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 350 Nm bei 2500-5000/min, Sechsgang-Getriebe, Allradantrieb, Scheibenbremsen v/h (bel.), L/B/H 4214/1765/1399 mm, Radstand 2578 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,7 m, Reifendimension 225/40 R 18, Tankinhalt 60 l, Reichweite (bis Tankreserve) 465 km, Kofferraumvolumen 281-1100 l, Leergewicht 1455 kg, zul. Gesamtgewicht 2015 kg, max. Anh.-Last -, 0-100 km/h 5,7 sec, 60-100 km/h (im 4./5. Gang) 5,0/7,5 sec, Spitze 250 km/h, Steuer (jährl.) EUR 1128,60, Werkstätten in Österreich 276, Inspektion/Ölwechsel verschleißabhängig, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 12,4/7,2/9,1 l, Testverbrauch 11,4 l ROZ 98
Preis: EUR 43.200,-

Serienausstattung: Front- und Seitenairbags v, durchgehende Kopfairbag-Vorhänge, ESP, Bremsassistent, Klimaautomatik, CD-Radio mit 8 LS, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Teillederpolsterung, beheizbare Sportsitze v, Lederlenkrad, Aluräder, E-Fensterheber, beheizbare E-Außenspiegel, Klavierlack- oder Alu-Dekor, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Skisack etc.
Extras: Isofix EUR 106,-, Reifendruckkontrolle EUR 67,-, Metallic- oder Perleffekt-Lack EUR 796,-, Kurven-Licht EUR 450,-, E-Glas-Schiebedach EUR 1035,-, Sitzheizung h EUR 306,-, Einparkhilfe h EUR 450,-, CD-Wechsler EUR 491,-, Innenspiegel aut. abblend. inkl. Regensensor EUR 317,-, iPod-Schnittstelle EUR 265,-, Bluetooth Handy-Vorbereitung EUR 649,-, Bose-Sound EUR 782,-, Leder/Alcantara-Polsterung EUR 821,-, Lederpolsterung Seidennappa mit Punktprägung EUR 1484,-, Multifunktions-Lenkrad EUR 292,-, Navigationssystem EUR 927,-, DVD-Navigationssystem Plus EUR 2888,-, TV-Tuner EUR 1047,-, Sprachsteuerung EUR 530,-, el. anklappbare Spiegel EUR 200,- etc.


Foto: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 12/2006