Alle Beiträge von Stefan Pabeschitz

Seit der ersten Fahr-Präsentation des noch ein wenig futuristischen Prototypen ist es ein wenig still 
geworden um den 2020 auf den Markt 
startenden Strom-Crossover 
von Skoda.

Kommende Elektro-Modelle in der Kompakt- und Mittelklasse

17. Dez 2018Keine KommentareAktuelles

Die E-Welle rollt! Nicht nur aus Deut­schland – auch die Koreaner halten wacker mit: So wollen VW, Kia, Mercedes, Audi und Skoda ab 2019 den Markt erobern.

Nicht für die Luft, aber mit ihr: Die Luftfederung senkt die Karosserie bei höherem Tempo automatisch um bis 
zu 26 Millimeter ab, im Offroad-Modus kann sie 
bis zu 56 Millimeter angehoben werden.

Erster Test: Audi e-tron

13. Dez 2018Keine KommentareAktuelles

Erste Ausfahrt im e-tron: Audis Vollzeit-Elektriker im SUV-Kleid punktet mit überraschender Fahrdynamik und feinem Quattro-Feeling wie anno dazumal.

Schwarz und rund sind sie alle – 
doch SUV-Reifen unterscheiden sich durch zahlreiche Konstruktionsdetails von herkömmlichen Pkw-Pneus, auf die sich vom Profil allein nicht schließen lässt.

SUV-Reifen: Preisfrage

22. Nov 2018Keine KommentareAktuelles

Warum sind die Pneus für SUVs oft merkbar teurer als die für herkömmliche Pkw – und wo liegt der Unterschied?

#A_1

Erster Test: Suzuki Jimny

21. Nov 2018Keine KommentareAktuelles

Der neue Suzuki Jimny geht keine Kompromisse ein – weder beim Design, noch bei den praktischen Werten: Kompakter, eckiger und offroadiger geht nicht mehr

#A_1

Ausfahrt mit dem BMW M2 Competition

05. Okt 2018Keine KommentareAktuelles

M als letztgültiger Hurra-Level bei BMW hat ausgedient – ab sofort thront darüber noch die Stufe Competition. Der M2 dieser Bauart macht Lust auf mehr.

peugeot508_04_may

Erster Test: Peugeot 508

03. Okt 2018Keine KommentareAktuelles

Peugeot belebt die bedrohte Art der eleganten Mittelklasse-Limousine: Der neue 508 macht wieder Lust auf Autos abseits von Kombi und SUV.

Die Zwölfer-Wette bei 
Aston Martin stimmt wieder: 
Das feingetunte Gesamtkunstwerk 
V12 hört nun auf den Namen AMR und 
zieht auch in Sachen Handling, Response und Agilität mit 
dem verheerend guten V8 gleich. Die gelben Kampf-Streifen 
müssen nicht sein, es ist auch ein diskreter Look im Angebot.

Ausfahrt mit dem Aston Martin DB11 AMR: James wer?

10. Aug 2018Keine KommentareAktuelles

Hubraum und Zylinder sind nicht ersetzbar, schon gar nicht durch Vernunft: Aston Martin legt mit dem DB11 AMR beim Zwölfender ein Schäuferl nach.

Mercedes-Benz G 500 brillantblau metallic, designo Leder Nappa espressobraun/schwarz. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 263 g/km // Mercedes-Benz G 500, brilliant blue metallic, designo nappa leather espresso brown/black. Fuel consumption combined: 11.5 l/100 km; Combined CO2 emissions: 263 g/km.

Neue Mercedes G-Klasse: erste Ausfahrt

02. Aug 20182 KommentareAktuelles

Mit dem neuen G ist Mercedes die Kunst gelungen, jedes Detail an einem Auto so zu verändern, dass alles bleibt, wie es ist.

#Aufmacher

Bettmann forever: Triumph TR6

17. Jul 2018Keine KommentareLeben

Vom TR6 verkaufte Triumph mehr als von jedem Modell davor. Trotzdem endet mit ihm die Ära der knorrigen Roadster – wie sehr wir die vermissen!

Jaguar I-PACE Global Drive, Portugal, 2018

Neue schon gefahren: Jaguar i-Pace

13. Jul 2018Keine KommentareAktuelles

Der Jaguar I-Pace überzeugt mit sportlichen und prak­tischen Eigenschaften – der briti­sche Anti-Tesla ist ein schlaues High-Tech-Paket im Dienst reiner Fahrfreude. Und dieses E-Auto ist made in Austria.

Blaue Sau, wenn man will: Der BMW M5 kann kreuz-
brav an der Leine geführt werden, muss es aber 
nicht. Fast jeder denkbare Charakter ist auf Knopf-
druck definierbar.

9½ Wochen: Ausfahrt mit dem neuen BMW M5

14. Jun 2018Keine KommentareAktuelles

Schnell, heiß, verspielt: Der neue BMW M5 ist ein technisch versierter Partner für viele Stunden.

#A

Insel-Talent: Ausfahrt mit dem Bentley Bentayga V8

17. Mai 2018Keine KommentareAktuelles

Der Bentley Bentayga V8 – oder die Kunst der Briten, ein Auto mit kleinerem Motor und weniger Leistung sportlicher wirken zu lassen als das Topmodell.