I am Paul Walker: Paramount bringt Doku

3. August 2018
576 Views
Leben

Die Fast & Furious Film-Serie brachte seinen großen Durchbruch: Paul Walker, Schauspieler und Auto-Narr, eroberte als Brian O’Conner die Herzen zahlreicher Film-Fans auf der ganzen Welt. Als er dann, im Jahr 2013, am Steuer eines Porsche Carrera GT bei einem Unfall ums Leben kam, war die Trauer groß. Es folgte der quasi offizielle Abschied mit Fast & Furious 7, der posthum im Jahr 2015 veröffentlicht wurde.

Nun wird dem Leben des Kaliforniers eine eigene Dokumentation gewidmet. Die passende Folge der „I am“ Serie von Paramount, „I am Paul Walker“ wird am 11. August im Paramount Network erstausgestrahlt. Jetzt wurde der passende Trailer veröffentlicht.

Weitere Teile der Serie beinhalten die Folgen: „I Am Heath Ledger,“ „I Am Dale Earnhardt“ und „I Am Steve McQueen“.

Sei der Erste der abstimmt.
Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben