TEST: Mercedes Benz S 500 Cabrio

12. August 2016
Keine Kommentare
5.423 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mercedes Benz
Klasse:Cabrio/Roadster
Antrieb:Hinterrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:455 PS
Testverbrauch:10,1 l/100km
Modelljahr:2016
Grundpreis:165.850 Euro

Komfortabel und luxuriös wie eine ausgewachsene S-Klasse, aber eben ein gutes Stück formschöner und auf Wunsch “oben ohne”: Das verspricht das Mercedes S Cabrio: 18.750 Euro extra kostet der Freiluft-Benz im Vergleich zum Coupé extra. Dafür gibts ein vollauto­ma­ti­sches Stoffdach, unter dem es ähnlich leise zu wie im verlöteten Bruder zugeht. Auch die Verwindungssteifigkeit ist topp. Allein dass man zum Öffnen und Schließen des Verdecks (pro Richtung je 20 Sekunden, funktioniert auch während der Fahrt bis 60 km/h) den großen Deckel der Mittelarmlehne aufklappen muss, stört. Der Koffer­raum passt sich von der Größe automatisch an, 250 bzw. 350 Liter sollten für den Urlaub zu zweit reichen. Obwohl: Im Fond haben auch Erwachsene Platz, der Zustieg nach hinten erfordert allerdings Gelenkigkeit bei geschlossenem Dach.

Die „Basis“-Motorisierung ist laufruhig und druckvoll, der stärkere AMG geht eigentlich nur in Sa­chen Allrad ab. Feine Neungang-Automatik, komfortabel dank Luftfederung (Fahr­zeug damit auch um 30 Millimeter anhebbar), für die Größe agiles Handling. Hoch­wertiger Innenraum, ordentliche Serienausstattung (Leder, LED-Licht, heizbare E-Sitze, Einpark-Auto­ma­tik, Navi, WLAN), aber viele verführerische Extras ums teure Geld – etwa die wun­der­baren Multikontursitze mit Belüftung, Massage-Funktion und Nacken-Föhn. Top in Sachen Sicherheit. Nicht billig, ein vergleichbarer Bentley ist aber dramatisch teurer.

mercedes_s500_cabrio_05_may

V8, 32V, Bi-Turbo, 4663 ccm, 455 PS (335 kW) bei 5250–5500/min, max. Dreh­mo­ment 700 Nm bei 1800–3500/min, Neungang-Automatik, Hinterradantrieb, Scheiben­bremsen v/h (bel.), L/B/H 5027/1899/1417 mm, 4 Sitze, Reifendimension 245/50 R 18, Tankinhalt 80 l, Kofferraumvolumen 250/350 l, Leergewicht 2115 kg, zul. Ge­samtgewicht 2590 kg, 0–100 km/h 4,6 sec, Spitze 250 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 11,8/6,8/8,5 l, Testverbrauch 10,1 l ROZ 95, CO2 (Norm/Test) 199/232 g/km

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Komfortabel und luxuriös wie eine ausgewachsene S-Klasse, aber eben ein gutes Stück formschöner und auf Wunsch "oben ohne": Das verspricht das Mercedes S Cabrio: 18.750 Euro extra kostet der Freiluft-Benz im Vergleich zum Coupé extra. Dafür gibts ein vollauto­ma­ti­sches Stoffdach, unter dem es ähnlich leise zu wie im verlöteten Bruder zugeht. Auch die Verwindungssteifigkeit ist topp. Allein dass man zum Öffnen und Schließen des Verdecks (pro Richtung je 20 Sekunden, funktioniert auch während der Fahrt bis 60 km/h) den großen Deckel der Mittelarmlehne aufklappen muss, stört. Der Koffer­raum passt sich von der Größe automatisch an, 250 bzw. 350 Liter sollten für den Urlaub zu zweit reichen. Obwohl: Im Fond haben auch Erwachsene Platz, der Zustieg nach hinten erfordert allerdings Gelenkigkeit bei geschlossenem Dach. Die „Basis“-Motorisierung ist laufruhig und druckvoll, der stärkere AMG geht eigentlich nur in Sa­chen Allrad ab. Feine Neungang-Automatik, komfortabel dank Luftfederung (Fahr­zeug damit auch um 30 Millimeter anhebbar), für die Größe agiles Handling. Hoch­wertiger Innenraum, ordentliche Serienausstattung (Leder, LED-Licht, heizbare E-Sitze, Einpark-Auto­ma­tik, Navi, WLAN), aber viele verführerische Extras ums teure Geld – etwa die wun­der­baren Multikontursitze mit Belüftung, Massage-Funktion und Nacken-Föhn. Top in Sachen Sicherheit. Nicht billig, ein vergleichbarer Bentley ist aber dramatisch teurer.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="1/2"][vc_column_text css=".vc_custom_1471000868282{margin-top: 0px !important;margin-bottom: 0px !important;}"] [/vc_column_text][vc_empty_space height="5px"][vc_tabs][vc_tab title="Technik" tab_id="ed3d3eb5-217d-33e84-3247d920-62d1"][vc_column_text]V8, 32V, Bi-Turbo, 4663 ccm, 455 PS (335 kW) bei 5250–5500/min, max. Dreh­mo­ment 700 Nm bei 1800–3500/min, Neungang-Automatik, Hinterradantrieb, Scheiben­bremsen v/h (bel.), L/B/H 5027/1899/1417 mm, 4 Sitze, Reifendimension 245/50 R 18, Tankinhalt 80 l, Kofferraumvolumen 250/350 l, Leergewicht 2115 kg, zul. Ge­samtgewicht 2590 kg, 0–100 km/h 4,6 sec, Spitze 250 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 11,8/6,8/8,5 l, Testverbrauch 10,1 l ROZ 95, CO2 (Norm/Test) 199/232 g/km[/vc_column_text][/vc_tab][/vc_tabs][/vc_column][vc_column width="1/2" css=".vc_custom_1446571503268{padding-top: 5px !important;}"][vc_column_text][taq_review][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

8.4

FAZIT

Riesiges Luxus-Cabrio, komfortabel und sportlich zugleich. Und nur relativ gesehen günstig.

Motor & Getriebe
Fahrwerk & Traktion
Cockpit & Bedienung
Innen- & Kofferraum
Auf & Zu
Dran & Drin
Sauber & Grün
Schutz & Sicherheit
Preis & Kosten
User-Wertung : 3.94 ( 5 Stimmen)
8