Maserati Alfieri kommt!

25. November 2016
7.812 Views
Aktuelles

Es war ein langes Hin und Her. Doch nun ist die offizielle Bestätigung da: Peter Denton, Maserati Region Manager für Nord-Europa bestätigte in einem Gespräch mit den UK-Kollegen von JustAuto, dass der Wagen 2019 auf den Markt kommen wird. 2020 soll dann eine rein elektrisch angetriebene Variante folgen.

Entgegen früherer Vermutungen wird der Alfieri, der sich design-technisch höchstwahrscheinlich / hoffentlich eng am Alfieri-Concept anlehnen wird (auf den Bildern zu sehen), auf einer neuen Architektur basieren, die sich allerdings einzelne Teile vom Ghibli „ausborgt“. Positioniert werden soll der Alfieri gegen den Porsche 911 und den Jaguar F-Type. Er wird also ungefähr deren Größe haben.

Somit als klassischer Sportwagen konzipiert, setzt der Alfieri auf reinen Hinterradantrieb mit Frontmotor-Layout. Power-technisch sollen drei Eskalationsstufen eines aufgeladenen V6 zur Wahl stehen: rund 415 PS, 460 PS und 530 PS werden zur Wahl stehen. Wieviel Leistung die E-Variante haben soll ist nicht bekannt. Ebenso wenig, was das gute Stück kosten wird.  Allerdings wird man wohl auch hier auf F-Type und 911 zielen. Für Österreich wären das bei der Leistung also ca. „ab 120.000 Euro“.

Kommentar abgeben