Satire: Mozl motzt – Vom Verkaufen

8. Mai 2019
1.523 Views
Aktuelles

Eine Werksniederlassung ist das Sitzorgan des Herstellers, das sich auf den kleinen Händlern niedergelassen hat. Sie erkennen Werksniederlassungen daran, dass sie alle gleich ausgestaltet sein müssen. Durch diese optische Gleichschaltung können die Hersteller die Kreativität örtlicher Innenarchitekten hintanhalten und regionale Eigenheiten unterbinden. Wo kämen wir denn da hin!

Möglicherweise wurden Sie beim Besuch so eines direkt dem Werk angenabelten Händlers auch dessen gewahr, dass dort selbst die Menschen gleich aussehen. Das hat nichts mit deren Physionomie zu tun, sondern mit der erwünschten geschäftsmäßigen Kleidung. Darunter versteht man in unserem Kulturkreis Anzüge in dunkelblau, dunkelgrau und (unpassendem) schwarz. Die früher üblichen Krawatten mussten größtenteils gurgeloffenen, einfarbigen Hemden weichen. Sollte ein Verkäufer ein originelles Hemd tragen, etwa der Marke R2 Amsterdam, macht er sich der Insubordination verdächtig. Krawattierte Verkäufer in rabenfarbigen Anzügen findet man meist nur noch bei Spezialisten für den Verkauf an Regierungsbeauftragte und Behörden. Die Annahme, dergestalt einen afrikanischen Diplomaten in seinem farbenprächtigen Dashiki zu beeindrucken, zeugt jedenfalls von Mut.

Sollte der sehr seltene Fall eintreten, dass Sie auf eine Verkäuferin treffen, trägt diese mit ziemlicher Sicherheit einen – selbstverständlich dunklen – Hosenanzug, damit sie nicht sofort als Frau erkennbar ist. Ein schickes Kleid aus einem floral bedruckten Stoff in einem unaufdringlichen Schnitt von Cinque? Gott möge abhüten!

Der Fahrzeugverkauf ist nach wie vor eine Männerdomäne. Die Ursache dafür sind männliche Führungskräfte, die am liebsten auch die Kinder selbst zur Welt bringen würden ganz im Sinne ihrer Überzeugung, dass die männliche Art der Gattung alles besser kann. Der Gedanke, sich die weibliche Empathie zum Vorteil zu machen, ist auch im Autohandel noch nicht angekommen. Aber an wen soll sich dann eine Kaufinteressentin wenden, die jeden Tag zu Hause die Welt erklärt bekommt?

Kommentar abgeben