VW feiert erfolgreichstes Jahr der Geschichte

15. Januar 2018
1.815 Views
Aktuelles

Geht es rein nach der Medienberichterstattung, hätte 2017 für VW eigentlich ein recht schlechtes Jahr sein müssen – Abgas-Skandal und so. Doch weit gefehlt: Mit 6,23 Millionen verkauften Autos konnte das Vorjahresergebnis um 4,2 Prozent übertroffen werden. Damit war 2017 das bis dato erfolgreichste Jahr der Marken-Geschichte. Denn obgleich man in Westeuropa durchaus Federn lassen musste (-2,5 Prozent – im Heimatmarkt Deutschland waren es gar -4,7 Prozent), so freute man sich in anderen Märkten über deutliche Zuwächse – vor allem im rein zahlenmäßig Europa mit Leichtigkeit in den Schatten stellenden, chinesischen Markt. Allein dort konnten knapp 3,2 Millionen Autos verkaut werden – 5,9 Prozent mehr als 2016. Das stärkste, prozentuelle Wachstum hingegen bescherte VW Südamerika – mit einem Plus von 25 Prozent. Dicht dahinter: Russland mit einem Plus von 20,4 Prozent, allerdings einem viel kleineren Marktvolumen: 89.400 Autos.

bilde (1)

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben