228PS: britischer Tuner dopt den Mazda MX-5

7. September 2016
4.930 Views
Allgemein

Der britische Tuner BBR hat sich mit dem aktuellen Mazda MX-5 offensichtlich schon sehr vertraut gemacht. Was die cleveren Schrauber nämlich mittlerweile an Leistungssteierungen anbieten, ist nicht weniger als beeindruckend. Ihr Kit bringt den ab Werk 160 PS und maximal 200 NM starken 2L Vierzylinder auf 216 PS und 248 NM maximales Drehmoment. Das zeigt sich auch bei den Leistungsdaten: aus dem Stand dauert der Spurt auf 60 Meilen pro Stunde statt 7,3 Sekunden bloß noch 5,65.

Dabei bringt schon das „Standard-Kit“ der Engländer den Motor auf über 200 PS und 244 NM. Das Werkzeug dafür? Neue Nockenwellen, frische Ventilfedern, eine neue Abgasanlage, ein anderer Luftfilter und natürlich ein Software-Update.

Wer mehr will kann das „Plus-Upgrade“ mitbestellen, das die Abgasanlage noch ein wenig üppiger ausfallen lässt – das bringt uns dann auf rund 215 PS. Noch mehr? Gern: Neue Zylinderköpfe sind ebenfalls im Angebot. Mit diesen gelingt dann der Sprung auf 228 PS … und das wohlgemerkt ohne dass die Elektronik des MX-5 sich mit erhobenem Motorleuchten-Finger melden würde oder der Wagen nicht mehr durch die (britischen) Abgastests käme. Ziemlich beeindruckend.

mazda-mx-5-miata-by-bbr (5)

Ihr seid interessiert? Dann wird es Zeit über Geld zu sprechen: Das Basis-Kit kostet nach aktuellen Umrechnungskursen 3.327,- Euro, die größere Abgasanlage noch einmal € 1.059,-. Die Zylinderköpfe sind auf Anfrage. Für die gebotene Leistungssteigerung von immerhin bis zu 50% eigentlich halb so wild.

Kommentar abgeben