Alfa Romeo Spider 2,4 JTDM Exclusive

6. November 2007
Keine Kommentare
2.613 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Alfa Romeo
Klasse:Cabrio/Roadster
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:200 PS
Testverbrauch:9,1 l/100km
Modelljahr:2007
Grundpreis:46.500 Euro

Der erste Diesel-Roadster kommt aus Italien: Alfa Spider 2,4 JTDM

FAHREN & FÜHLEN
Der Diesel legt ab etwa 2000 Touren ordentlich los und liefert bis rund 4000 Umdrehungen genug Power, untermalt von dezent-typischem Fünfzylinder-Sound. Das hohe Fahrzeug-Gewicht und die lange Getriebe-Übersetzung drücken allerdings aufs Temperament. Gute Traktion, hoher Kurvenspeed möglich, im Grenzbereich untersteuert der Roadster leicht. Das Fahrwerk ist straff abgestimmt, nur auf kurzen Wellen hoppelig. Lenkung: sportlich schwergängig und exakt. Ebenfalls ohne Tadel die präzise Schaltung und die standfesten Bremsen. Das Gestühl ist mäßig konturiert.

PLATZ & NUTZ
Gutes Raumgefühl – allerdings ist die Innenhöhe wegen der hohen Sitzposition bescheiden. Das ausreichend große Kofferraumabteil ist gut nutzbar, doch stört die extrem hohe Ladekante. Hinter den Sitzen verbergen sich zwei praktische absperrbare Staufächer. Für Kleinzeug à la Sonnenbrille & Handy fehlen aber brauchbare Ablagen in Fahrer-Nähe. Kleinere Bedien-Schwächen.

AUF & ZU
Die Stoffmütze öffnet und schließt durch simplen Tastendruck nach rund 27 Sekunden vollautomatisch. Bei offenem Dach und Autobahntempo halten sich die Verwirbelungen in Grenzen, auch dank des optionalen Windschotts. Auf starken Bodenunebenheiten zittert die Karosserie deutlich. Passable Gurtführung.

DRAN & DRIN
In der besseren der beiden Ausstattungsvarianten bekam der Spider eine nahezu komplette Mitgift, so etwa Leder, elektrisch verstellbare Sitze und Tempomat. Gute Verarbeitung, hochwertige Materialien, Design innen wie außen sportlich.

SICHER & GRÜN
Die Sicherheitsausstattung ist klassenüblich, zusätzlich gibt´s einen Fahrerknie-Airbag – gegen Aufpreis auch einen für die Beifahrer-Knie. Ebenfalls standardmäßig dabei sind diverse E-Fahrhilfen sowie Überrollbügel. Nicht zu haben: Isofix-Halterungen. Der Verbrauch ist angemessen.

PREIS & KOSTEN
Der Italo-Roadster ist kein Sonderangebot, doch als Diesel steht er in dieser Klasse konkurrenzlos da. Zwei Jahre Neuwagengarantie inklusive Mobilitätsschutz, nur acht Jahre gegen Durchrosten. Auch als Selbstzünder bleibt die Werthaltung fraglich, zumal bei der relativ hohen PS-Leistung.

FAZIT: :
Italo-Roadster, mit dem bulligen Diesel vielleicht nicht richtig, aber richtig gut motorisiert.

TECHNIK
R5, 20V, Turbo, 2387 ccm, 147 kW (200 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 400 Nm bei 2000/min, Sechsgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (bel.), L/B/H 4393/ 1830/1371 mm, Radstand 2528 mm, 2 Sitze, Wendekreis 10,7 m, Reifendimension 225/50 R 17, Tankinhalt 70 l, Reichweite (bis Tankreserve) 690 km, Kofferraumvolumen 235 l, Leergewicht 1735 kg, zul. Gesamtgewicht 1960 kg, max. Anh.-Last 1500 kg, 0-100 km/h 8,4 sec, 60-100 km/h (im 4./5. Gang) 7,7/14,0 sec, Spitze 228 km/h, Steuer (jährl.) EUR 811,80, Werkstätten in Österreich 91, Inspektion/Ölwechsel alle 30.000/30.000 km, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 9,2/ 5,4/6,8 l, Testverbrauch 9,1 l Diesel (entspricht 240 g/km CO2)
Preis: EUR 46.500,-

Serienausstattung: Front- und Seitenairbags, Fahrer-Knieairbag, ESP, Bremsassistent, Überrollbügel, Klimaautomatik, CD-Radio, E-Fensterheber, el. verstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel, Alu-Dekor, Bordcomputer, Lederlenkrad, Einparkhilfe h, Nebelscheinwerfer, FB-Zentralsperre, E-Verdeck mit heizbarer Glas-Heckscheibe, Lederpolsterung, E-Sitze mit Memory, Multifunktions-Lenkrad, Tempomat, Licht- und Regensensor, Aluräder etc.
Extras: Beifahrer-Knieairbag EUR 172,-, CD-Wechsler EUR 409,-, Navigationssystem inkl. Telefon ab EUR 2574,-, Alarmanlage EUR 449,-, Metallic-Lack EUR 713,-, Bi-Xenon-Licht EUR 726,-, Windschott EUR 106,-, 18-Zoll-Räder mit Reifen 235/45 EUR 779,-, Gepäcknetz EUR 40,-, Lederpolsterung EUR 990,-, Blueetooth-Freisprecheinrichtung inkl. USB/MP3-Anschluss EUR 330,-, Bose-Sound EUR 673,- etc.


Foto: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 7-8/2007