Audi bringt A1 Sportback, SQ2 und neuen Q3 noch 2018

31. Januar 2018
2.791 Views
Aktuelles

Schon Ende letzten Jahres machte Audi mit dem mutigen Statement auf sich aufmerksam, im Laufe von 2018 alle drei Wochen ein neues Modell vorzustellen – also insgesamt 17 neue Modelle zu präsentieren. Von einigen davon wussten wir schon – zum Beispiel dem Q8 oder dem vollelektrischen E-Tron. Auch dass der A6 dringend einen Nachfolger braucht war klar. Bezüglich ein paar anderer „Fragezeichen“ scheint nun allerdings eine im Internet aufgetauchte aber noch nicht bestätigte Timeline für Klarheit zu sorgen.

Geht es nach dieser Grafik, erwartet uns nicht nur ein A1 Sportback, der als einzig verfügbare Version den bisher noch als Dreitürer und Sportback zu habenden A1 ablösen soll und auf der gleichen Plattform wie der neue VW Polo stehen wird, sondern auch ein neuer Q3 und eine sportliche Speerspitze für den letztes Jahr eingeführten Audi Q2 (hier im großen Test). Technische Details wurden noch keine verraten, sind aber leicht vorherzusagen: ein 2,0 TFSI-Motor mit um die 300 PS, Doppelkupplungsgetriebe, quattro-Antrieb und ein strammeres Fahrwerk samt vierflutiger Abgasanlage stehen uns ins Haus … könnte spaßig werden.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben