Citroen hat seinen Van “WRC-geprüft”

7. November 2016
Keine Kommentare
2.582 Views
Feature

Wenn man wirklich will (und es kann), kann man mit jedem Auto driften – selbst einem Citroen Space Tourer … also dem Van, den PSA gemeinsam mit Toyota entwickelt hat. Bei den Japanern heißt er Proace, bei Peugeot Traveller und hier eben Space Tourer. Doch zurück zum Quer-Fahren.

Um diesen kleinen Stunt anständig auf die Beine zustellen, holte man sich überaus kompetente Unterstützung aus der WRC: Kris Meeke – natürlich gleich mitsamt Co-Pilot. Das Ergebnis ist ein nettes Werbefilmchen mit einem am Ende sehr dreckigen Van …