Darf ich vorstellen: Genosse Transformowski

29. Mai 2017
1.679 Views
Allgemein

Russland ist bekannt für Kaviar, Vodka und die Kalaschnikow aber nicht für militärische Auto-Roboter. Nichts desto Trotz haben sich findige Tüftler zusammengetan und einen Lada zum Transformer umgebaut. Zugegeben etwas wackelig stellt sich der Russische Billigwagen auf, kann so aber sogar fahren. Feuernde Salven aus Gewehren an den „Armen“ unterstreichen die Vermutung, dass die Erbauer wirklich viel Freizeit haben.

Ein ähnliches Gefährt schuf eine Türkische Firma, die standesgemäß einen 3er BMW zum Roboter umbauten.

Kommentar abgeben