Ein Taycan auf der Flucht

28. Januar 2020
1.508 Views
Feature

Die TV-Werbungen in der Pause des  Finale der Amerikanischen Football-Liga NFL, genannt Super Bowl,  sind mittlerweile legendär. Für Autofans heuer besonders spannend: Porsche bewirbt seinen neuen Elektro-Sportler Taycan mit einem sensationell autolastigen Spot. Nach dem lautlosen Ausbruch aus dem Porsche Museum in Zuffenhausen wird der Stromer von der Crème de la Crème der Stuttgarter Sportwagenschmiede verfolgt. Heißt: Rennwagen wie der Porsche 917, Hypercars wie der Carrera GT oder der 918 Spyder und allerlei Variationen des 911er liefern sich eine heiße Verfolgungsjagd durch das Schwabenland –  frecher Sprüche inklusive. Wir wünschen viel Spaß bei „Der Raub“!

 

Kommentar abgeben