Alle Beiträge von Günther Effenberger

Piëch-Entscheidung verworfen – und schon rostete der Porsche 911 wieder…

25. Mai 2021Keine KommentareFeature

Der kluge Schachzug des legendären Technik-Gurus Ferdinand Piëch, den Porsche 911 Ende der 60er-Jahre gegen Rostbefall an der Hinterachse zu schützen, wurde von Nachfolger Ernst Fuhrmann prompt zurückgenommen. Mit rostigen Konsequenzen.

Als Lada in Österreich ein Bestseller war

10. Apr 20214 KommentareFeature

Der Lada 1500 verlor im „Kurier“ anno 1976 einen Vergleichstest. Der erboste Lada-Marketing-Leiter wollte klagen, doch Kolumnist Martin Maier entschärfte die Situation subtil.

Als Peter Handke Niki Lauda interviewte

09. Mrz 20211 KommentarFeature

Ein renommiertes deutsches Nachrichtenmagazin schickte 1975 Peter Handke und nicht Heinz Prüller zum Nürburgring, um Niki Lauda zu interviewen. Was Handke ablieferte, war einigermaßen skurril.

Mercedes-Vorstand Uhlenhaut – einst schneller als Fangio

15. Feb 2021Keine KommentareFeature

Rudolf Uhlenhaut war nicht nur ein begnadeter Techniker, sondern auch ein echter Racer. Einmal zeigte er sogar dem großen Fangio, wo der Hammer hängt.

Mercedes-Vorstand als Werkstatt-Meister

08. Feb 2021Keine KommentareFeature

Heute undenkbar, 1971 Realität: Mercedes-Entwicklungschef prüft angeblich schwächelndes Kundenauto persönlich. Aber nur, weil der legendäre Motorjournalist Hans Christmann vermittelt hatte.

Die Rallye Monte Carlo und der ORF – 17 Uhr, Dienstschluss!

20. Jan 2021Keine KommentareFeature

Im Gegensatz zu heute war der ORF im Jahr 1972 bei der Rallye Monte Carlo vor Ort – „Dienst nach Vorschrift“ schien dabei oberstes Gebot zu sein.

Rallye seinerzeit: Franz Wittmann und der Polizist

18. Jan 2021Keine KommentareFeature

Franz Wittmann senior, im Vorjahr 70 Jahre jung geworden, ist der erfolgreichste Rallyefahrer Österreichs. Doch sein Verhältnis zu Polizisten und Fotografen war teilweise ein spezielles.

Joschi Walter: Der Wundermann

24. Okt 2020Keine KommentareFeature

Joschi Walter, der Wundermann: Managte Austria Wien und verkaufte erfolgreich Peugeot-Autos – sogar den verhassten Kickern des Erzrivalen Rapid.

Der Doktor Freud aus der Wiener Esterhazygasse

17. Okt 2020Keine KommentareFeature

Dr. Jackob Barnea, Autoverleiher aus Wien, hortet in seinem Museum eine Zweihundertschaft größtenteils unrestaurierter Oldtimer.

Motorsport einst in Österreich: Löwingers Bühne

10. Okt 2020Keine KommentareFeature

In der aufwallenden Autobegeisterung der sechziger und siebziger Jahre florierte klarerweise auch der Motorsport. Ein Mann war für dessen Höhenflug in Österreich mitverantwortlich: Willy Löwinger.

Österreichs erstes Elektroauto: „Elli“ kam (und ging) 1974

02. Okt 2020Keine KommentareFeature

1974 startete der Wiener Ford-Betrieb Hinteregger mit der winzigen „Elli“ die erste Elektroauto-Offensive in Österreich – um fast 50 Jahre zu früh.

Jochen Rindt, Frau Pinnebös und der „Kurier“

25. Aug 2020Keine KommentareFeature

Als Jochen Rindt vor 50 Jahren verunglückte, liefen die Menschen auf die Straße. Aber der „Kurier“ hatte keinen Reporter nach Monza geschickt...