Große Kaufberatung: Elektroautos

26. Juli 2018
527 Views
Aktuelles

Langsam, aber sicher kommen die Elektroautos aus dem Exoten-Eck. Das liegt wohl zum einen an der Förderung, die der Fiskus gemeinsam mit den Autoimporteuren auf die Beine gestellt hat. 4300 Euro brutto beträgt diese für Privatpersonen, 3000 Euro netto für Firmen­kunden. Weiters entfallen die Normverbrauchs-Abgabe (NoVA), die motorbezogene Versicherungssteuer, der Sachbezug für Firmenwagen-Fahrer und die Vorsteuer für Selbständige.

Zum anderen sind die Batterie-Kapazitäten bereits in durchaus akzeptable Bereiche vorgedrungen. Normverbrauchs-Reichweiten von mehr als 300 Kilometer schaffen auch schon Fahrzeuge, auf denen nicht Tesla draufsteht.

Dabei gibt es allerdings einen Verwirr-Faktor: Für neu typisierte Modellreihen gilt seit Herbst 2017 der realistischere (also verschärfte) Fahrzyklus WLTP. Der wird für Autos mit Verbrennungsmotor in Österreich bis Ende 2019 unter den Teppich gekehrt, weil am Verbrauch die CO2-Steuer NoVA dranhängt, diese aber bis zum genannten Datum nach dem alten NEFZ-Wert berechnet wird. An sich lobenswert, sonst würden die meisten Autos schlagartig teurer. Elektroautos emittieren aber kein CO2, daher geben manche Hersteller für sie bereits die WLTP-Verbräuche an, was sie in Sachen Reichweite wiederum weniger gut dastehen lässt. So beträgt etwa die Normreichweite für den neuen Nissan Leaf nach NEFZ satte 378 Kilometer, nach WLTP aber nur 285 Kilometer.

Eine größere Problematik als diese Denksportaufgabe ist aber die nach wie vor recht schüttere Lade-Infrastruktur. Zwar verfügen alle Elektroautos serienmäßig über Navi­gationssysteme, die einen bei Strom-Knappheit brav zur nächsten Ladestation lotsen. Ob diese überhaupt in Betrieb ist, oder ob man sich dort hinter ein paar anderen Ladewilligen anstellen muss, weiß man im Vorhinein aber nicht. Außerdem berechnen Ladestrom-Anbieter naturgemäß einen Aufschlag, sodass der Strom auf die Reichweite umgelegt nicht viel günstiger kommt als Benzin oder Diesel. Und verrechnet wird dort in der Regel nicht nach Kilowattstunden, sondern nach Ansteck-Zeit.

Anders sieht es in der eigenen Garage aus: Benötigt man für 100 Kilometer Fahrt 15 Kilo­wattstunden Strom, kosten diese durchschnittlich drei Euro. Fährt man hingegen einen Diesel, der fünf Liter pro 100 Kilometer verbraucht, bezahlt man dafür mehr als fünf Euro. In diesem Fall eindeutig lohnenswert.

Lädt man bevorzugt in den eigenen vier Garagen-Wänden, sollte man auch noch in eine sogenannte Wallbox investieren. Eine solche kostet rund 1000 Euro, ist aber mit 200 Euro gefördert. Die Schuko-Steckdose liefert selbst bei moderner Absicherung mit 16 Ampére maximal 3,7 Kilowattstunden. Bei einer 40 kWh-Batterie geht sich das gerade noch über Nacht aus – eine Kapazität, wie sie neben dem Nissan Leaf auch der Renault Zoe  und der VW e-Golf bieten. BMW i3s, Kia Soul EV und Hyundai Ioniq liegen mit rund 30 kWh noch ein Stückchen zurück. Mit 400 Volt-Kraftstrom und Wallbox kann man bei 16 Ampére hingegen 11 kWh absaugen, womit man auch fit für künftig größere Batterie-Kapazitäten sein sollte.

Elektroautos fahren sich dank jeder Menge Drehmoment vergnüglich und mit modernen Batterien auch schon ein ganzes Stück weiter als noch vor ein paar Jahren. Dennoch sind Garagenbesitzer mit eigener Lade-Infrastruktur klar im Vorteil.

Elektroautos fahren sich dank jeder Menge Drehmoment vergnüglich und mit modernen Batterien auch schon ein ganzes Stück weiter als noch vor ein paar Jahren. Dennoch sind Garagenbesitzer mit eigener Lade-Infrastruktur klar im Vorteil.

 

Die Probanden:

(bitte auf den Namen klicken um zum passenden Artikel zu gelangen)

BMW i3s

Hyundai Ioniq Elektro

Kia Soul EV

Nissan Leaf

Renault Zoe R90

VW e-Golf

Daten & Fakten

BMW i3s

Preis Basisversion in € 42.050,–
Max. Leistung in kW/PS 135/184
Dauerleistung in kW/PS 75/102
Max. Drehmoment bei U/min 270 bei 0–4800
Beschleunigung 0–100 km/h in s 6,9
L/B/H in mm 4006/1791/1590
Leergewicht in kg 1340
Batteriekapazität in kWh 27,2
Norm-7)/Test-Verbrauch in kWh/100 km 14,3/12,8
Test-Reichweite in km 215
Ladedauer bei 230 V/3,7 kW in Std. 8
Ladedauer bei 400 V/22 kW in Std. 1,5
Service-Intervall in km ca. 30.000/2 Jahre
Anzahl Markenwerkstätten in Ö. 4) 43
Garantie in Jahren 5) 2/8/101,5

1) in Klammer: Preis und Daten für Version mit größerer Batterie-Kapazität   2) Preis gilt bei Batteriekauf; bei Batterie-Leasing 22.190,– Euro (24.890,– Euro)     4) Werkstätten mit Elektroauto-Kompetenz  5) Garantie auf Fahrzeug/Hochvolt-Batterie/Mobilität   6) L = lebenslang bei Servicetreue   7) nach NEFZ

Hyundai Ioniq Elektro

Preis Basisversion in € 34.990,–
Max. Leistung in kW/PS 88/120
Dauerleistung in kW/PS 25/33
Max. Drehmoment bei U/min 295 bei 0–2730
Beschleunigung 0–100 km/h in s 9,9
L/B/H in mm 4470/1820/1450
Leergewicht in kg 1475
Batteriekapazität in kWh 28
Norm-7)/Test-Verbrauch in kWh/100 km 11,5/11,6
Test-Reichweite in km 240
Ladedauer bei 230 V/3,7 kW in Std. 8
Ladedauer bei 400 V/22 kW in Std. 1,5
Service-Intervall in km 15.000/jährlich
Anzahl Markenwerkstätten in Ö. 4) 155
Garantie in Jahren 5) 5/8/5

1) in Klammer: Preis und Daten für Version mit größerer Batterie-Kapazität   2) Preis gilt bei Batteriekauf; bei Batterie-Leasing 22.190,– Euro (24.890,– Euro)     4) Werkstätten mit Elektroauto-Kompetenz  5) Garantie auf Fahrzeug/Hochvolt-Batterie/Mobilität   6) L = lebenslang bei Servicetreue   7) nach NEFZ

Kia Soul EV

Preis Basisversion in € 33.290,–
Max. Leistung in kW/PS 81/111
Dauerleistung in kW/PS 26/36
Max. Drehmoment bei U/min 285 bei 0–2730
Beschleunigung 0–100 km/h in s 11,4
L/B/H in mm 4140/1800/1600
Leergewicht in kg 1534
Batteriekapazität in kWh 30
Norm-7)/Test-Verbrauch in kWh/100 km 14,3/13,8
Test-Reichweite in km 215
Ladedauer bei 230 V/3,7 kW in Std. 8
Ladedauer bei 400 V/22 kW in Std. 1,5
Service-Intervall in km 15.000/jährlich
Anzahl Markenwerkstätten in Ö. 4) 59
Garantie in Jahren 5) 7/7/7

1) in Klammer: Preis und Daten für Version mit größerer Batterie-Kapazität   2) Preis gilt bei Batteriekauf; bei Batterie-Leasing 22.190,– Euro (24.890,– Euro)     4) Werkstätten mit Elektroauto-Kompetenz  5) Garantie auf Fahrzeug/Hochvolt-Batterie/Mobilität   6) L = lebenslang bei Servicetreue   7) nach NEFZ

Nissan Leaf

Preis Basisversion in € 32.950,–
Max. Leistung in kW/PS 110/150
Dauerleistung in kW/PS 85/116
Max. Drehmoment bei U/min 320 bei 0–3283
Beschleunigung 0–100 km/h in s 7,9
L/B/H in mm 4490/1788/1530
Leergewicht in kg 1580
Batteriekapazität in kWh 40
Norm-7)/Test-Verbrauch in kWh/100 km 14,6/13,6
Test-Reichweite in km 295
Ladedauer bei 230 V/3,7 kW in Std. 11
Ladedauer bei 400 V/22 kW in Std. 2,0
Service-Intervall in km 30.000/jährlich
Anzahl Markenwerkstätten in Ö. 4) 46
Garantie in Jahren 5) 3/8/3

1) in Klammer: Preis und Daten für Version mit größerer Batterie-Kapazität   2) Preis gilt bei Batteriekauf; bei Batterie-Leasing 22.190,– Euro (24.890,– Euro)     4) Werkstätten mit Elektroauto-Kompetenz  5) Garantie auf Fahrzeug/Hochvolt-Batterie/Mobilität   6) L = lebenslang bei Servicetreue   7) nach NEFZ

Renault Zoe

Preis Basisversion in € 29.690,– (32.390,–)1) 2)
Max. Leistung in kW/PS 68/92
Dauerleistung in kW/PS 43/59
Max. Drehmoment bei U/min 220 (250) bei 0–2500
Beschleunigung 0–100 km/h in s 13,2
L/B/H in mm 4085/1730/1562
Leergewicht in kg 1545 (1555)
Batteriekapazität in kWh 22,0 (41,0)
Norm-7)/Test-Verbrauch in kWh/100 km 13,3/14,9
Test-Reichweite in km 150 (275)
Ladedauer bei 230 V/3,7 kW in Std. 6,5 (12)
Ladedauer bei 400 V/22 kW in Std. 1,2 (2,1)
Service-Intervall in km 30.000/jährl.
Anzahl Markenwerkstätten in Ö. 4) 129
Garantie in Jahren 5) 4/8/2

1) in Klammer: Preis und Daten für Version mit größerer Batterie-Kapazität   2) Preis gilt bei Batteriekauf; bei Batterie-Leasing 22.190,– Euro (24.890,– Euro)     4) Werkstätten mit Elektroauto-Kompetenz  5) Garantie auf Fahrzeug/Hochvolt-Batterie/Mobilität   6) L = lebenslang bei Servicetreue   7) nach NEFZ

VW e-Golf

Preis Basisversion in € 39.390,–
Max. Leistung in kW/PS 100/136
Dauerleistung in kW/PS 100/136
Max. Drehmoment bei U/min 290 bei 0–3000
Beschleunigung 0–100 km/h in s 9,6
L/B/H in mm 4270/1799/1482
Leergewicht in kg 1615
Batteriekapazität in kWh 35,8
Norm-7)/Test-Verbrauch in kWh/100 km 12,7/12,5
Test-Reichweite in km 285
Ladedauer bei 230 V/3,7 kW in Std. 10
Ladedauer bei 400 V/22 kW in Std. 1,8
Service-Intervall in km 30.000/2 Jahre
Anzahl Markenwerkstätten in Ö. 4) 272
Garantie in Jahren 5) 2/8/L 6)

1) in Klammer: Preis und Daten für Version mit größerer Batterie-Kapazität   2) Preis gilt bei Batteriekauf; bei Batterie-Leasing 22.190,– Euro (24.890,– Euro)     4) Werkstätten mit Elektroauto-Kompetenz  5) Garantie auf Fahrzeug/Hochvolt-Batterie/Mobilität   6) L = lebenslang bei Servicetreue   7) nach NEFZ

Sei der Erste der abstimmt.

2 Kommentare

  1. Profilbild von Hans

    Zum Test des Hyundai hat sich leider das Datenblatt des BMW verirrt… 😉
    MfGJ

  2. Profilbild von Johannes Posch

    Danke für die Info! Ist korrigiert!

Kommentar abgeben